Fernbeziehungen: Was spricht dafür? Was dagegen?
Fernbeziehung: Was spricht dafür? Was dagegen?
04 Jan 2013 Autor:

Sie haben jemanden kennen gelernt, der Ihnen bestens gefällt? Das einzige Problem ist, dass er hunderte von Kilometern entfernt von Ihnen wohnt? Oder befinden Sie sich bereits in einer Fernbeziehung und überlegen nun, ob es tatsächlich das richtige für Sie ist? Alle Leute, die Sie kennen, raten Ihnen davon ab? Wir haben einmal alle Pros und Contras für Sie abgewogen. Mit diesem Ergebnis können Sie dann selbst entscheiden, ob eine Fernbeziehung das Richtige für Sie ist.

Was spricht für eine Fernbeziehung: Freiheit und Selbständigkeit

Eine Fernbeziehung lässt viel Freiheit und Freiraum

Eine Fernbeziehung lässt viel Freiheit und Freiraum (Foto: AlexVan; Lizenz: cc.by)

Wer einen Partner in einer weit entfernten Stadt hat, führt meistens eine Wochenendbeziehung. Unter der Woche aber können Sie so leben, wie Sie es möchte und für richtig halten. Partys, Freunde treffen, Arbeiten was, wann und wie lange Sie es möchten, ohne dass jemand zuhause auf Sie wartet oder fragt, wann Sie denn nun endlich mal nach Hause kommen. Für viele ist dies ein kleines Stück an Freiheit, das ihnen trotz einer Beziehung noch bleibt und das sie auch nicht vermissen möchten.

Was spricht gegen eine Fernbeziehung: Einsamkeit und eventuell keine Zukunft

Gegen eine Fernbeziehung spricht natürlich, dass man sich sehr oft alleine und einsam fühlen wird. Es ist niemand da, wenn man morgens aufsteht und auch ins Bett muss man abends wieder alleine gehen. Gerade für Frisch Verliebte kann das sehr schwierig sein. Aber auch Paare, die schon länger zusammen sind, halten dies für ein großes Problem. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich auch die gemeinsame Zukunft. Auf Dauer wollen die meisten Paare dann doch zusammen ziehen und eventuell heiraten und sogar Kinder bekommen. Da macht eine Fernbeziehung wenig bis gar keinen Sinn.
So eine Liebe auf Distanz ist auch nur dann sinnvoll, wenn sich beide Partner darüber im Klaren sind, dass es vermutlich weniger Zweisamkeit und Sex geben wird, als in einer anderen Beziehung. Viele Menschen leiden darunter und kommen damit nicht zurecht. Auch die Eifersucht ist ein großes Thema, mit dem viele Paare zu kämpfen haben. Man sieht und weiß nicht, was der andere macht, mit wem er ausgeht, oder ob er womöglich sogar fremdgeht. So eine Liebe auf Distanz ist wirklich nur etwas für Leute, die ihren Partner vertrauen und auch vertrauen können.

Schlussendlich können Sie nur das tun, was Sie selbst für richtig halten. Doch vielleicht wird diese kleine Gegenüberstellung Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Wenn Sie Ihren Partner aber wirklich lieben, wird Ihre Beziehung auch eine größere Distanz überleben – natürlich nur, sofern beide es wollen.

1 Comments
  1. Ich führe(auch arbeitsbedingt) bereits seit über vier Jahren mit meiner Freundin eine glückliche Fernbeziehung… unmöglich ist es also nicht.

Kommentar verfassen

TESTSIEGER „Singlebörsen“

Anmeldung
Kostenlos
Anzahl Mitglieder
Ca. 3.0 Mio.
Durchschnittsalter
25-45 Jahre
Testurteil (8,2/10)

TOP 5 Ranking „Singlebörsen“

8,2 Punkte
8,2 Punkte
7,9 Punkte
7,8 Punkte
7,8 Punkte

SONDERAKTION: Gratis Premium-Zugang

Sichern Sie sich jetzt einen 7-Tage Gutschein für die Premium-Mitgliedschaft bei Single.de! Jetzt zugreifen und losflirten!

Folge uns auf Twitter!


Aktuelle Umfrage

"Ich habe bereits in einer Singlebörse einen festen Partner kennengelernt."

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Artikel-Empfehlungen

charmed.by hat vor einigen Jahren bereits die Runde gemacht und…

Nachdem wir letzte Woche auf ein Online-Dating News Round-Up verzichtet…

Die kostenlose Singlebörse & Community Jappy erneuert seit dem 12….

Auch in der neuen Kalenderwoche haben wir erneut einige Neuigkeiten…

Anbieter empfehlen / Fragen & Anregungen

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unserem Angebot? Sie vermissen einen Anbieter?
» info@kostenlose-singleboersen.com