Was zeichnet eine glückliche Partnerschaft aus?
Was zeichnet eine glückliche Partnerschaft aus?
24 Aug 2013 Autor:

Oft ist es so, dass gerade wenn die Beziehung schon einige Zeit anhält, sich der Alltag einschleicht und die Kraft der Beziehung nachlässt. Man hat sich aneinander gewöhnt, aber die Schmetterlinge im Bauch fehlen. Dies muss aber nicht so sein, denn es gibt ein paar Eckpfeiler, welche unterstützend wirken, um die Beziehung am Leben und vor allem glücklich zu halten.

Kleine Aufmerksamkeiten erheitern den tristen Alltag

Denken Sie an kleine Aufmerksamkeiten

Denken Sie an kleine Aufmerksamkeiten (Foto: Shirley; Lizenz: cc.by)

Ein wichtiger Eckpfeiler für eine harmonische und glückliche Partnerschaft ist, dem Partner oder der Partnerin genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Der Partner muss merken, dass an ihn oder sie gedacht wird. Dafür muss man nicht unbedingt viel Geld oder überhaupt Geld ausgeben. Oft reichen Kleinigkeiten, um dem Herz einen Freudentanz abzugewinnen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Post-It morgens am Kühlschrank mit einer lieben Nachricht? Oder zwischen den Broten für die Arbeit versteckt? Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Kleine Dinge haben oft eine große Wirkung auf unseren Partner oder unsere Partnerin.

Kinder müssen kein Beziehungskiller sein

Viele Paare sehen ein Baby als Beziehungskiller an. Die Frau kümmert sich vor allem im ersten Jahr fast ausschließlich um das Neugeborene. Männer fühlen sich dann oftmals vernachlässigt, selbst wenn ihnen bewusst ist, dass ein Kind mehr Aufmerksamkeit benötigt als ein gestandener Mann. Die Frau sollte deshalb nachsichtig mit dem Mann sein und sich und dem Partner ab und an eine Pause gönnen. Wenn man sich ein oder zwei Stunden vom Baby freischaufeln kann, sollte man als Paar die Zeit intensiv nutzen. Gehen Sie beispielsweise Essen oder setzten Sie sich einfach bei einer Tasse Kaffee in den Garten oder Park. Reden Sie über Ihre Gefühle und was Sie bedrückt oder bewegt, denn nur so können Sie aufeinander eingehen. Sind die Kinder größer ist es einfacher Zeit zu zweit zu verbringen. Die Omas und Opas nehmen die Kleinen gerne. Einem romantischen Wochenende steht so nichts mehr im Weg.

Zeit für sich selbst nehmen

Trotz allem, so schön die Zeit zu zweit ist, man sollte sich selbst dabei nicht aus dem Auge verlieren. Zeit für sich zu haben ist in der heutigen Zeit Luxus, wird aber von vielen immer noch nicht richtig Wert geschätzt. Man neigt dazu immer zu arbeiten, um alles zu schaffen, sei es bei einer bezahlten Arbeit oder im Haushalt oder Garten. Dabei ist Zeit für sich genauso wichtig, denn nur wenn man mit sich selbst zufrieden ist, kann es auch der Partner oder die Partnerin sein.

Kommentar verfassen

TESTSIEGER „Singlebörsen“

Anmeldung
Kostenlos
Anzahl Mitglieder
Ca. 3.0 Mio.
Durchschnittsalter
25-45 Jahre
Testurteil (8,2/10)

TOP 5 Ranking „Singlebörsen“

8,2 Punkte
8,2 Punkte
7,9 Punkte
7,8 Punkte
7,8 Punkte

Folge uns auf Twitter!


Aktuelle Umfrage

Wie vielen Partner haben Sie bereits "Ich liebe Dich" gesagt?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Artikel-Empfehlungen

charmed.by hat vor einigen Jahren bereits die Runde gemacht und…

Nachdem wir letzte Woche auf ein Online-Dating News Round-Up verzichtet…

Die kostenlose Singlebörse & Community Jappy erneuert seit dem 12….

Auch in der neuen Kalenderwoche haben wir erneut einige Neuigkeiten…

Anbieter empfehlen / Fragen & Anregungen

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unserem Angebot? Sie vermissen einen Anbieter?
» info@kostenlose-singleboersen.com