Jappy - Die Internet-Community
Letztes Update: 17.10.2014 // Getestete Version: App-Version 0.9.16 (iOS) // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  
Jappy App - Startscreen (iOS)
Die Wertung unserer Leser

Jappy App: Die mobile Flirt-App im Kurztest 2.25/5 Sterne, 4 Stimmen

Link zur Webseite (mobil)
Datingsegment
Anzahl registrierter Mitglieder
Über 1.0 Mio. registrierte Mitglieder
Durchschnittsalter
24-34 Jahre (geschätzt)
Frauen- / Männerverhältnis
48% Frauen / 52% Männer (geschätzt)
Kosten der App
Gratis; kostenloser Download
Premium-Mitgliedschaft
Dienst kann kostenlos genutzt werden
Download der App
Download der iOS Jappy App   Download der Android Jappy App
Kurzfazit:
Die Dating-Plattform “Jappy” ist mehr als nur eine Singlebörse. Klar, in erster Linie wird hier geflirtet, was das Zeug hält, jedoch findet man auf sehr verspielte & amüsante Art und Weise jede Menge neue, interessante Leute und Freunde. Und genau so möchte “Jappy” auch verstanden werden: als Internet-Community. Die Nutzung ist komplett kostenlos möglich.

Bedienung, Funktionen und Test-Zusammenfassung der mobilen Jappy App

Allgemeine Informationen
Die Singlebörse „Jappy“ (hier geht’s zum Test des Webportals von Jappy) existiert schon seit 2001 und beherbergt über 1.0 Millionen angemeldete Mitglieder, wobei nicht alle davon auf der Suche nach einem Partner sind. In der Jappy App wird zwar auch geflirtet, jedoch ist es auch ein guter Platz, um neue Freunde zu finden.

Damit das gelingt, setzt die Jappy App auf bewährte Mechaniken. So kann man seinen Online-Status individuell einstellen und seinen Gefühlszustand oder seine derzeitige Tätigkeit angeben. Bekannt ist dieses Konzept beispielsweise noch aus ICQ-Zeiten.

Um ein anderes Mitglied in der Jappy App zu kontaktieren, kann man natürlich eine einfache Nachricht senden. Alternativ versendet man ein Geschenk (u.a. zur Auswahl ein Geldbaum, ein Fisch (Nemo) oder ganz klassisch ein Herz) oder eine Emotion, die sogar animiert ist.

Diese Aktionen werden mit den sogenannten Credits bezahlt. Credits erhält man für das Einloggen in die App. Käuflich erwerben kann man dieses begehrte virtuelle Zahlungsmittel leider nicht. Bedeutet: Man muss am Ball bleiben und möglichst aktiv sein.

Bedienung & Funktionen
Auch wenn wir den Dienst „Jappy“ toll finden und hier jede Menge neue Freunde gefunden haben, müssen wir hinsichtlich der Bedienung der Jappy App sagen, dass die Bedienung leider an einigen Stellen nicht optimal ist.

So ist die Navigation innerhalb eines Profils schwerfällig und als Neueinsteiger nicht gerade einfach. Klar, jeder Nutzer ist lernfähig und mit genug Ausdauer wird jedem die Navigation durch die App gelingen, jedoch ist das ein Faktor, der dazu führen wird, dass einige Nutzer frühzeitig die App von ihrem Smartphone verbannen werden.

Erschwerend kam für und hinzu, dass wir einige Abstürze produzieren und nach Belieben nachstellen konnten. Wir gehen zwar davon aus, dass diese kurzfristig behoben werden, doch zum Zeitpunkt dieses Tests hatten wir das ein oder andere Frusterlebnis.

Wir hoffen, dass sich die Jappy App (analog zum Webportal) konsequent und gut weiterentwickeln wird.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Wir haben nach Abschluss dieses Kurztests im Oktober 2014 die Jappy App mit „Befriedigend“ (6,6 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Ein wenig Arbeit liegt noch vor den Machern hinter der Jappy App; die getestete Jappy App konnte zwar nicht vollends überzeugen, macht jedoch schon einen vernünftigen Eindruck.
Weitere Flirt-Apps im Test
Testbericht der YoCutie App aufrufen     Zum Testbericht der Zoosk App     Testbericht der Twoo App aufrufen     Zum Testbericht der LOVOO App     Testbericht der Single.de App aufrufen

Die „Jappy App“ Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, zum Zeitpunkt des zuletzt durchgeführten Tests konnten alle Funktionen kostenlos genutzt werden. Für einige Funktionen benötigt man Credits.

Diese Credits kann man sich innerhalb der Jappy App nur kostenlos verdienen. Hat man keine Credits mehr, muss man warten und weiter aktiv bleiben. Eine Möglichkeit die Credits käuflich zu erwerben gibt es in der App nicht.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
Die komplette Jappy App ist kostenlos. Es fallen zu keinem Zeitpunkt Kosten an.
Kündigung der Mitgliedschaft
Eine Kündigung des Vertrages ist nicht notwendig, da man ja auch keinen kostenpflichtigen Vertrag abschließen kann. Wollen Sie Ihr Konto in der Jappy App löschen, ist das leider nicht so einfach machbar. Was Sie tun können: das eigene Benutzerkonto vom Gerät entfernen. Diese Möglichkeit finden Sie oben rechts hinter dem Zahnrad (Einstellungsbereich).

Wollen Sie Ihr komplettes Konto löschen, müssen sie das leider über das Webportal machen.

Alle Informationen hinsichtlich der Nutzung sind in den “Nutzungsbedingungen” von „Jappy“ zu finden.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung