KWICK! Community – Neue Leute treffen
Letztes Update: 17.12.2014 // Getestete Version: App-Version 2.8.5 (iOS) // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  
KWICK App - Startscreen (iOS)
Die Wertung unserer Leser

KWICK App: Die mobile Flirt-App im Kurztest 3.60/5 Sterne, 5 Stimmen

Link zur Webseite (mobil)
Datingsegment
Anzahl registrierter Mitglieder
Ca. 1.0 Mio. Mitglieder (nicht nur Singles!)
Durchschnittsalter
20-35 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis
43% Frauen / 57% Männer
Kosten der App
Gratis; kostenloser Download
Premium-Mitgliedschaft
Nutzung ist komplett gratis
Download der App
Download der iOS KWICK App   Download der Android KWICK App
Kurzfazit:
Die Freunde finden Community „KWICK“ gehört mit seinen über 1.0 Millionen registrierten Mitgliedern zu den größeren Partnerbörsen in Deutschland. Der Fokus liegt hier auf dem Suchen und Finden von interessanten Personen & neuen Freunden in der näheren Umgebung. Die Nutzung des kompletten Dienstes ist kostenfrei und kann sowohl jung und alt empfohlen werden.

Bedienung, Funktionen und Test-Zusammenfassung der mobilen KWICK App

Allgemeine Informationen
Die KWICK App (Test des Webportals von KWICK) bringt schon sehr viel Spaß, sofern man Anschluss zu der eingeschworenen Community erhält. Und genau hier kommen wir schon zur ersten Stärke als auch Schwäche. Stark: Die angemeldeten Mitglieder sind aktiv und sorgen für entspannte Unterhaltungen und Flirts. Schwach: Es ist ab und an gar nicht so einfach in die mitunter verschworene (jedoch sehr freundliche) Community aufgenommen zu werden.

Durch die Möglichkeit der kostenlosen Kontaktaufnahme ergeben sich aus unserer Sicht jedoch genügend Möglichkeiten, mit den bereits angemeldeten Nutzern warm zu werden. Innerhalb des eigenen Aktivitätenstreams finden wir genügend Gelegenheiten für einen lockeren Gesprächseinstieg.

Vermisst haben wir eigentlich keine essentielle Community-Funktion. Die Suche, der News-Stream, die Profilansichten mit den vielen Profilbildern als auch das eigene Postfach bilden die Hauptsäulen innerhalb der KWICK App. Und ja: Diese funktionieren und sind leicht verständlich. Das gefällt uns!

Bedienung & Funktionen
Sobald man sich in der KWICK App angemeldet hat, erhält man die Ansicht der „Neuigkeiten“. Diese Neuigkeiten werden automatisch befüllt. Grundlage hierfür sind ausgewählte Mitglieder, die zur eigenen Person passen. Als Mann erhält man entsprechend Fotos und Status-Updates von Frauen im passenden Alter angezeigt. Um also selbst auf sich aufmerksam zu machen, sollte ab und an ein eigenes Status-Update geteilt werden.

Ein, zwei Worte zur Profilansicht in der KWICK App: Nachdem ein Profil ausgewählt und angetippt wurde, öffnet sich die Profilansicht. Sofern die einzelnen Inhalte nicht vom jeweiligen Mitglied gesperrt wurden, können die einzelnen Inhalte durchstöbert werden. Hierzu gehören auch die verfügbaren Profilbilder. Und hey – hier verbringt man doch einige Zeit und klickt neugierig von Profil zu Profil. Es gibt wirklich sehr viel zu entdecken!

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Die KWICK App haben wir im Dezember 2014 getestet und mit „Befriedigend“ (6,5 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Ab und an ist es schwer mit den Mitgliedern Kontakt aufzubauen. Hat man aber erst mal ein wenig Anschluss gefunden, bringt die KWICK App jede Menge Spaß.
Weitere Flirt-Apps im Test
Testbericht der YoCutie App aufrufen     Zum Testbericht der Jappy App     Hier geht es zum Testbericht der FriendScout App     Zum Testbericht der LOVOO App     Testbericht der Single.de App aufrufen

Die Kosten und Vertragskonditionen der KWICK App

Kostenlose Nutzung möglich
Jupp, die KWICK App kann man zum Glück komplett kostenlos nutzen. Es ist keinerlei Premium-Vertrag (oder ähnliches) notwendig!

Egal, welchen Bereich Sie in der Flirt App aufrufen – es werden an keiner Stelle Kosten erhoben. Und wie finanziert sich KWICK? Ganz einfach: Durch Einblendung von Werbung. Diese kann an der ein oder anderen Stelle etwas stören. Aber hey, dafür darf man diese gute Dating App auch kostenlos nutzen.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
Eine Premium-Mitgliedschaft ist nicht notwendig (und wird auch nicht angeboten). Alle Funktionen der KWICK App sind kostenfrei.
Kündigung der Mitgliedschaft
Wir erinnern uns: Bei KWICK gibt es keine Premium-Mitgliedschaft. Entsprechend ist eine klassische Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist bei KWICK nicht notwendig. Nun kann es natürlich sein, dass Sie Ihr Profil löschen möchten. Leider haben wir innerhalb der iOS App keine Möglichkeit gefunden, dass Konto zu deaktivieren bzw. zu löschen.

Wollen Sie also Ihr komplettes Konto löschen, müssen sie das leider über das Webportal machen.

Alle Informationen hinsichtlich der Nutzung von KWICK sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu finden.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
Kommentar verfassen