LOVOO - Alles ist möglich
Letztes Update: 23.04.2014 // Getestete Version: App-Version 2.5.6 (iOS) // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  
LOVOO - Startscreen (iOS)
Die Wertung unserer Leser

LOVOO App: Die mobile Flirt-App im Kurztest 3.63/5 Sterne, 30 Stimmen

Link zur Webseite (mobil)
Leider nicht verfügbar
Datingsegment
Anzahl registrierter Mitglieder
Über 4 Mio. Mitglieder (nicht nur Singles!)
Durchschnittsalter
20-30 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis
45% Frauen / 55% Männer
Kosten der App
Gratis; kostenloser Download
Premium-Mitgliedschaft
Ab 1,35€ / Woche
Download der App
Download der iOS LOVOO App   Download der Android App
Kurzfazit:
An der beliebten, mobilen LOVOO App führt häufig kein Weg dran vorbei, wenn man per Smartphone auf die Suche nach neuen Leuten und aufregenden Flirts ist. Besonders Frauen bringt es hier Spaß, müssen diese fast keinen einzigen Euro investieren, um die wichtigsten Funktionen zu nutzen. Für Männer ist immerhin die Kommunikation kostenlos. Weitere Funktionen (wie z.B. die Besucherliste) ist jedoch kostenpflichtig.

Bedienung, Funktionen und Test-Zusammenfassung der mobilen LOVOO App

Anmeldung
Die Anmeldung innerhalb der LOVOO App ist denkbar simpel. Zunächst kann man entscheiden, ob man sich mit seiner E-Mail-Adresse, seinem Facebook- oder seinem Twitter-Account registrieren möchte. Wählt man die Registrierung per E-Mail-Adresse muss man zusätzlich zur E-Mail-Adresse seinen Nicknamen, das eigene Geburtsdatum, das eigene und das gesuchte Geschlecht angeben. Danach wird noch abgefragt, welche Intention man verfolgt („Unterhaltungen“, „Bekanntschaften“ oder „Verabredungen und Dates“).

Danach geht es dann auch schon los. Startet man mit der Suche, muss ggf. nur noch der eigene Wohnort hinterlegt werden. Auf dieser Basis werden dann potentielle Flirts bzw. neue Leute zum Kennenlernen angezeigt.

Die komplette Anmeldung beziehungsweise Registrierung (ohne das Hochladen eines eigenen Fotos; das kann jederzeit nachgeholt werden) in der LOVOO App hat weniger als 2 Minuten gedauert.

Bedienung & Funktionen
Die Funktionsvielfalt innerhalb der LOVOO App ist recht umfangreich. Das Haupt-Feature und ebenso Startpunkt für jeden Nutzer bildet das Liveradar. Innerhalb des „Radars“ werden LOVOO-Mitglieder angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe aufhalten und zu einem passen könnten.

Das „Match“-Spiel präsentiert immer ein Mitglied nach dem anderen und man kann in diesem Zuge jeweils entscheiden, ob einem das angezeigte Mitglied gefällt. Sofern ein Mitglied, welches man selbst positiv bewertet hat, genauso gevotet hat, ist ein Match entstanden.

Die „Suche“ in der LOVOO App ist relativ simpel aufgebaut und ziemlich selbsterklärend. Unterhalb der angezeigten Profilbilder erscheint der jeweilige Nickname, das Alter des Mitglieds und der aktuelle Wohnort oder Aufenthaltsort. Über einen Filter-Button kann man natürlich auch das angezeigte Suchergebnis nach den eigenen Wünschen verändern.

Sobald man eine Nachricht erhalten hat, wird einem das per Alert angezeigt. Zudem findet man im Menü einen entsprechenden Hinweis. Nachrichten können übrigens sowohl von Männern als auch von Frauen kostenlos versendet werden. Kosten entstehen vor allem Männern und zwar genau dann, wenn man zum Beispiel sehen möchte, wer das eigene Profil besucht hat oder welche Frau im „Match“-Spiel einen positiv bewertet hat.

Zusammenfassend eine sehr gute App und eine ebenso umfangreiche und aktive Mitgliederbasis. Die LOVOO App gehört damit für uns zu den besten und erfolgversprechendsten Apps in Deutschland. Einziger Minuspunkt: Innerhalb unserer letzten Tests (Stand Juli 2014) haben wir sehr viele unechte Profile entdeckt. Hier sollte in unseren Augen nachgebessert werden.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Auf Grundlage unseres zuletzt durchgeführten Tests im Juli 2014 haben wir die „mobile LOVOO App“ mit „Gut“ (8,2 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Besonders die hohe Anzahl aktiver Mitglieder, als auch die stabile und durchdachte App machen den Charme dieser Flirt-App aus.
Weitere Flirt-Apps im Test
Testbericht der beliebten Tinder App aufrufen     Zum Testbericht der JAUMO App     Testbericht der Zoosk App aufrufen     Zum Testbericht der Twoo App     Zum Testbericht der Badoo App

Die „LOVOO App“ Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, einige Funktionen (z.B. das Versenden von Nachrichten) können von Männern und Frauen in der LOVOO App kostenlos genutzt werden.

Möchte man alle Funktionen uneingeschränkt nutzen, muss man entweder die sogenannten Credits benutzen oder eine VIP-Mitgliedschaft abschließen.

Kosten der VIP-Mitgliedschaft
Tarif mit 1 Monat Vertragslaufzeit – € 11,99 ,- / Monat
Tarif mit 3 Monaten Vertragslaufzeit – € 8,33 ,- / Monat (entspricht insgesamt € 24,99 ,-)
Tarif mit 6 Monaten Vertragslaufzeit – € 7,17 ,- / Monat (entspricht insgesamt € 42,99 ,-)
Tarif mit 12 Monaten Vertragslaufzeit – € 5,83 ,- / Monat (entspricht insgesamt € 69,99 ,-)

Gezahlt wird über den jeweiligen Store („iTunes“ oder „google Play“). Bei diesen Paketen muss man beachten, dass es sich um ein Abo handelt, welches selbst gekündigt werden muss, wenn man es nicht über die Initial-Laufzeit hinaus fortführen möchte.

Optional hierzu kann man für einmalig 100 Credits für eine Stunde die VIP-Mitgliedschaft buchen. In unseren Augen sehr fair, da man sich die Credits kostenlos verdienen kann.

Wichtig: Die hier dargestellten Preise sind der iOS Version entnommen. Die Preise innerhalb der Android-App von LOVOO können abweichen!

Kosten der Credits-Pakete
300 Credits – € 3,59 ,- / einmalig
550 Credits – € 5,49 ,- / einmalig
2.500 Credits – € 14,99 ,- / einmalig
8.000 Credits – € 29,99 ,- / einmalig

Gezahlt wird über den jeweiligen Store („iTunes“ oder „google Play“). Bei diesen Paketen muss nichts gekündigt werden, da es sich bei den Coins-Paketen um kein Abo handelt.

Diese Credits lassen sich auch durch unterschiedliche Aktionen kostenfrei verdienen. Einen Überblick über die Verdienstmöglichkeiten findet man hinter dem Menüpunkt „Freecredits“.

Wichtig: Die hier dargestellten Preise sind der iOS Version entnommen. Die Preise innerhalb der Android-App von LOVOO können abweichen!

Kündigung eines Abos
Die VIP-Mitgliedschaft muss selbstständig gekündigt werden, da es sich hierbei um ein Abo handelt. Eine Kündigungsfrist besteht nicht. Die Kündigung muss zwingend über das eigene „iTunes“- oder „google Play“-Konto erfolgen.

Ein App-Abonnement im iTunes Store kündigen

  • Öffnen Sie zunächst im App Store auf den Menüpunkt „Highlights“
  • Ganz unten links tippen Sie auf Ihre Apple-ID
  • Jetzt tippen Sie auf Apple-ID anzeigen und geben Ihr iTunes Passwort ein
  • Es erscheint ein neues Fenster. Beim Punkt Abos tippen Sie auf „Verwalten“
  • Es werden jetzt alle Abonnements angezeigt. Wählen Sie das Abo, welches Sie kündigen wollen
  • Deaktivieren Sie dort den Punkt „Automatisch verlängern“ – Fertig.

Ein App-Abonnement im Google Play Store kündigen

  • Öffnen Sie zunächst Google Play und öffnen Sie Ihre Apps („Meine Abonnementseite bei Google Wallet„)
  • Klicken Sie auf die App, welche Sie verwalten bzw. kündigen möchten
  • Wählen Sie auf dem folgenden Screen den Punkt „Abonnement beenden“
  • Fertig.

Alle Informationen hinsichtlich der Mitgliedschaft sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” von „LOVOO“ zu finden.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle hier aufgeführten Funktionen können mithilfe der sogenannten Credits oder der VIP-Mitgliedschaft innerhalb der mobilen LOVOO App genutzt werden.
Profilbesucher freischalten
Liste „Wer mich mag“ einsehen
Hervorhebung des eigenen Profils
Einkaufen in das Blickfang-Modul werden
Ohne Limit das „Match“-Spiel nutzen
Werbefrei surfen
Unsichtbar surfen
Bessere Platzierung in der Suche („Social Power“)
Lesebestätigung erhalten
Top-Platzierung der versendeten Nachrichten
Küsse versenden
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
Kommentar verfassen