VOO - Gratis Fun Match Game App
Letztes Update: 24.12.2014 // Getestete Version: App-Version 1.1.3 (iOS) // Autor:   
Ab zur Startseite von VOO
Die Wertung unserer Leser

VOO App: Die mobile Dating-App im Kurztest 3.50/5 Sterne, 14 Stimmen

Link zur Webseite (mobil)
Datingsegment
Anzahl registrierter Mitglieder
Über 4.0 Mio. Mitglieder in Deutschland
Durchschnittsalter
22-32 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis
47% Frauen / 53% Männer
Kosten der App
Gratis; kostenloser Download
Premium-Mitgliedschaft
App kostenlos nutzbar
Download der App
Download der iOS VOO App   Download der Android VOO App
Kurzfazit:
Die VOO App für iOS und Android Smartphones kommt sehr schick daher. Kein Wunder: Die Macher hinter dieser App (LOVOO wird fast jedem ein Name sein) haben ein Gespür für gutes Design und hervorragende Bedienbarkeit. Nach dem Prinzip „Verrate mir, wer Dir gefällt“, kann man in der VOO App schnell interessante neue Menschen kennenlernen. Kosten fallen in der VOO App bisher keine an.

Bedienung, Funktionen und Test-Zusammenfassung der mobilen VOO App

Anmeldung
Die Anmeldung kann man innerhalb der VOO App am besten ganz fix per Facebook vornehmen. Vorteil: So dauert die Prozedur nur wenige Sekunden, zweitens werden bereits vorhandene Facebook-Profilbilder (nach Zustimmung) übernommen und drittens werden einem auf den jeweiligen Mitglieder-Profilen gemeinsame Interessen angezeigt.

Eine andere Möglichkeit der Anmeldung: Man registriert sich für den aus Funktionssicht etwas umfangreicheren (dafür aber nicht 100% kostenlosen) Dienst LOVOO. Denn: VOO greift auf die Mitgliederdatenbank von LOVOO zurück (und umgekehrt).

Nachdem man sich angemeldet hat, wird einem auf einer Seite gaaanz knapp erklärt, wie die App genau funktioniert. Das erleichtert Neueinsteigern den Start ungemein. Das gefällt uns sehr gut!

Bedienung & Funktionen
Die Bedienung ist wirklich sehr simpel. Im Grunde besteht die VOO App lediglich aus einem Spiel: das Match-Spiel. Und das funktioniert so:

  1. Es wird jeweils immer ein Foto eines Mitglieds angezeigt
  2. Man selbst darf nun entscheiden: „Ja“, das Mitglied gefällt mir oder „Nein“, gefällt mir nicht
  3. Wählt man „Nein“, wird einem gleich das nächste Mitglied vorgestellt
  4. Wählt man „Ja“, hat man sein Interesse bekundet
  5. Sollte nun das andere Mitglied ebenfalls Interesse haben, kommt ein Match zustande
  6. Nun sind beide Parteien darüber im Klaren, dass das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht
  7. Bei einem Match wird die Chatfunktion freigeschaltet

Zwei Punkte sind wichtig:
1. Das andere Mitglied bekommt nichts davon mit, sofern man ein „gefällt mir“ vergeben hat.
2. Nur, wenn ein Match zustande gekommen ist, darf man das andere Mitglied innerhalb der VOO App kontaktieren.

Nun fragt sich sicherlich der ein oder andere: Und was mache ich, wenn ich trotzdem eine Nachricht senden möchte? Geht das gar nicht?
Doch, das geht. Hierfür muss zunächst das jeweilige Profil aufgerufen werden und gaaanz unten findet man den Punkt „Mitglied direkt anschreiben“. Diese Funktion kann jedoch nur dann genutzt werden, wenn man die LOVOO App installiert hat.

Innerhalb der Einstellungen können, und das ist ebenfalls sehr wichtig, die Suchfilter konfiguriert werden. Die Suchfilter geben an, welche Mitglieder innerhalb des Match-Spiels überhaupt angezeigt werden. Uns hat das Spiel jedenfalls viel Spaß gemacht. Schwachpunkt der App: An einigen Stellen wird die LOVOO App aufgerufen, was ab und an etwas verwirrend sein kann. Nichts desto trotz wollen wir diese App allen Singles ans Herz legen, die kostenlos, schnell und unkompliziert auf Partnersuche gehen wollen.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Innerhalb unseres Kurztests im Dezember 2014 haben wir die VOO App mit „Gut“ (7,2 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Die App kommt unserer Meinung nach zwar nicht an die etwas umfangreicheren Singlebörsen Apps heran, jedoch ist es ein wunderbarar und kostenloser Zeitvertreib. Wer also auf komplexe Matching-Logiken, Sortierfunktionen und Suchergebnislisten verzichten kann, sollte der VOO App eine Chance geben.
Weitere Flirt-Apps im Test
Testbericht der Tinder App aufrufen     Zum Testbericht der meetOne App     Testbericht der Twoo App aufrufen     Zum Testbericht der LOVOO App     Zum Testbericht der Badoo App

Die Kosten in der VOO App und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, die VOO App ist (zum Zeitpunkt dieses Tests) komplett kostenlos nutzbar gewesen. Es fallen keine Kosten für die unterschiedlichen Funktionen an.

Auch das Schreiben, Lesen oder Beantworten von Nachrichten ist bei VOO kostenfrei. So bringt doch flirten Spaß, oder?

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
Innerhalb der VOO App wird keine Premium-Mitgliedschaft oder ähnliches angeboten. Die Flirtapp und all ihre Funktionen können somit kostenlos genutzt werden.
Kündigung der Mitgliedschaft
Das eigene VOO Profil können Sie ganz einfach selbst löschen. Rufen Sie hierzu die VOO App auf und wechseln Sie dann in die „Einstellungen“. Unter „Mein Konto“ versteckt sich die Option „Konto löschen“. Auf der Folgeseite wird nur noch die Eingabe Ihres Passworts und Auswahl eines Abmeldegrundes verlangt. Das war es dann auch schon.

Es gelten bei VOO übrigens die LOVOO Nutzungsbedingungen. Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen: http://static.lovoo.net/agb/de/

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
1 Comments
  1. Habe es ausprobiert und bin nicht so ganz überzeugt. Die original Lovoo App gefällt mir besser als Voo. Meine 2 Cents.

Kommentar verfassen