Victoria Milan - Lebe deine Leidenschaft – Find’ deine Affäre
Letztes Update: 08.07.2015 // Autor:   

So bewerten unsere Leser „Victoria Milan“

„Victoria Milan“ im Test: Das Sexpartner-Portal in der Detailanalyse 3.50/5 Sterne, 2 Stimmen

Die Seitensprung- und Sexpartner-Agentur “Victoria Milan” macht einen sehr modernen, stilvollen und durchdachten Eindruck. Bei “Victoria Milan” geht es etwas niveauvoller zu, was auch dadurch deutlich wird, das kaum freizügige Bilder gezeigt werden. Weiterhin, und das finden wir sehr gut, kann man das eigene Gesicht auf den hochgeladenen Bildern unkenntlich machen. Sowohl für Männer als auch Frauen sind leider die wichtigsten Funktionen kostenpflichtig.
zur
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2010
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 1.0 Mio. registrierte Mitglieder (weltweit)
Durchschnittsalter:
30-40 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
40% Frauen / 60% Männer
Kosten:
Premium-Mitgliedschaft für 24,99€ / Monat
Testurteil:
„Befriedigend“ (6,1 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zum Sexkontakte-Anbieter „Victoria Milan“

Kurzfazit
Die Sexpartner-Seite „Victoria Milan“ (VictoriaMilan.de) verspricht nach eigenen Angaben eine sichere, anonyme und vertrauliche Umgebung für unschuldige Internetflirts, One-Night-Stands oder geheime, vertrauliche Beziehungen.

„Victoria Milan“ macht einen sehr vertrauenswürdigen Eindruck. Um dieses Vertrauen und die Anonymität zu gewährleisten, werden innerhalb der erforderlichen und kostenlosen Registrierung nur wenige persönliche Daten abgefragt. Eine Adresse, den eigenen Namen oder Telefonnummer muss entsprechend nicht angegeben werden.

So schaut die Victoria Milan Startseite für Mitglieder aus

Nach der Anmeldung sollte man zunächst ein eigenes Profilbild hochladen. Sollte auf dem Bild das eigene Gesicht zu erkennen sein, kann man dieses in diesem Zuge komplett unkenntlich machen. Nach Prüfung des Bildes durch den „Victoria Milan“ Kundenservice kann es dann auch losgehen.

Der erste Weg führt wahrscheinlich in die Suche von „Victoria Milan“. Hier hat man die Auswahl zwischen der „einfachen Suche“, der „gezielteren Suche“, der „Suche nach Benutzernamen“ oder den eigenen „gespeicherten Suchen“. Als kostenfreies Basis-Mitglied stehen Ihnen die „gezieltere Suche“ und das „Speichern der eigenen Suche“ leider nicht zur Verfügung. Die einfache Suche reicht bei „Victoria Milan“ jedoch vollkommen aus – man erhält eine gute Anzahl von Suchergebnissen, sollte man seine Suchkriterien nicht zu sehr einengen.

Hat man bei „Victoria Milan“ nun ein interessantes Mitglied und potentiellen Sexpartner über die kostenfreie Suche gefunden, kann dieser entweder per „Zwinkern“, einer persönlichen „Nachricht“, per „Live-Chat“ oder per virtuellem „Geschenk“ kontaktiert werden. Alle diese Kontaktmöglichkeiten sind leider kostenpflichtig. An dieser Stelle ist also (wie so oft bei den Sexpartner-Angeboten) eine Premium-Mitgliedschaft notwendig.

Ein typisches Victoria Milan Profil

Die Premium-Mitgliedschaft ist sowohl für Männer als auch für Frauen zwingend notwendig, um bei „Victoria Milan“ erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Als Basis-Mitglied kann man hier lediglich sein persönliches Profil einstellen und verwalten, Bilder einstellen und anonymisieren, die Standard-Suche ausführen und sich die jeweiligen, möglichen Sexpartner ansehen.

Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft bewegen sich im mittleren Bereich unseres Sexpartner-Portalvergleichs.

Noch ein Wort zur Mitgliederdichte:
Ursprünglich stammt „Victoria Milan aus Skandinavien und ist dort auch „groß geworden“. Das heißt, dass die meisten der registrierten Mitglieder nicht aus Deutschland kommen. Wir schätzen die ungefähre Anzahl der deutschen Mitglieder (Mann UND Frau) auf über 100.000. Leider sind von diesen 100.000 Mitgliedern nicht alle aktiv und wiederum nur ein Teil dieser Nutzer kann hier kommunizieren. Heißt: Wenn Sie den Weg auf diese optisch gelungene Sexpartner-Seite finden, müssen Sie sich als Mann leider ein wenig Gedulden, bis Sie einen passenden Sexkontakt gefunden haben. Frauen haben es in der Hinsicht bei „Victoria Milan“ schon etwas leichter.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Wir haben im Juli 2015 die Sexkontakte- und Sexpartner-Seite „Victoria Milan“ mit „Befriedigend“ (6,8 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Somit nimmt „Victoria Milan“ weiterhin eine vernünftige Platzierung innerhalb unseres Casual-Dating-Vergleichs ein.
Weitere Sexkontakte-Portale im Test
Testbericht von Poppen.de aufrufen     Hier geht es zum Testbericht von Lovepoint     Testbericht von nowyoo.com aufrufen     Hier den Test von C-date.de lesen

Sicherheit und Seriosität von „Victoria Milan“

Vermittlungsverfahren, Anzahl Fakes, Diskretion
Bei „Victoria Milan“ erhält man direkt auf der Startseite (nachdem man sich eingeloggt hat) erste Sexpartner-Vorschläge. Diese sind aufgeteilt in unterschiedliche Kategorien:

  • Neue Mitglieder
  • Ideale Partner
  • Beliebte Mitglieder

Zusätzlich werden im „ProfilBooster“ Modul auf der rechten Seite unterschiedliche Profile präsentiert. Die darin abgebildeten Profile haben sich kostenpflichtig eingekauft und können (zumindest haben wir das in unseren Tests festgestellt) in der Regel auch Nachrichten schreiben beziehungsweise auf erhaltene Nachrichten antworten.

Die Suche bei Victoria Milan

Natürlich kann man bei „Victoria Milan“ auch selbst auf die Suche gehen. Die Suche lässt sich als Basiskunde etwas verändern und zum Beispiel die Größe oder die Altersrange anpassen. Als Premium-Mitglied kann man weitere Detailfilter hinzufügen.

Thema Diskretion: Wie bereits dargestellt, hat man bei „Victoria Milan“ die Möglichkeit, das eigene hochgeladene Bild zu bearbeiten und so zum Beispiel sein Gesicht unkenntlich zu machen. Weiterhin werden keine persönlichen Informationen auf dem Profil preisgegeben. Schließt man eine Premium-Mitgliedschaft erscheint der Name der Plattform („Victoria Milan“) NICHT auf dem Kontoauszug.

Innerhalb unserer Tests haben wir uns natürlich auch die Profile vieler Mitglieder genauer angeschaut. Die männlichen Profile sehen nahezu alle echt aus. Leider haben wir innerhalb der Frauen-Profile ein paar „unechte“ Bilder gefunden (es hielt sich aber in Grenzen). Zum Glück kann man über eine Melde-Funktion solche auffälligen Profile schnell melden. Hier wäre eine bessere (Bild-)Kontrolle seitens des Anbieters sicherlich von Vorteil. Wichtig: Bei unseren Tests kann es sich lediglich um eine Stichprobe hinsichtlich der geprüften Profile handeln. Die tatsächliche Anzahl unechter Profile kann man (und das gilt unabhängig von den getesteten Anbietern) nie mit Gewissheit korrekt bestimmen.

Die „Victoria Milan“ Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
„Victoria Milan“ kann leider nur sehr eingeschränkt kostenlos genutzt werden. Man kann nach Sexpartner suchen, diese jedoch nicht kostenlos anschreiben.

Um alle Funktionen, und damit ist auch die komplette Nachrichtenfunktion gemeint, nutzen zu können, benötigt man die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Ohne diese Premium-Mitgliedschaft kommt man leider nicht allzu weit.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
1 Monat Premium-Mitgliedschaft – € 54,99 ,- / Monat
3 Monate Premium-Mitgliedschaft – € 39,99 ,- / Monat
6 Monate Premium-Mitgliedschaft – € 34,99 ,- / Monat
12 Monate Premium-Mitgliedschaft – € 24,99 ,- / Monat

Als Zahlungsart wird Lastschrift, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), Überweisung und Neteller akzeptiert. Sofern die Premium-Mitgliedschaft nicht gekündigt wird, verlängert sich der abgeschlossene Vertrag nach Ende der Mindestvertragslaufzeit erneut um die gewählte Laufzeit.
Vertragskonditionen
Online-Kündigung möglich
Bei Nichtkündigung wird der Vertrag automatisch verlängert

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei „Victoria Milan“ muss gekündigt werden, sollte man den Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen und keine automatische Vertragsverlängerung wünschen. Die Kündigungsfrist ist etwas schwammig ausgedrückt, deshalb würden wir empfehlen, spätestens 7 Tage vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit zu kündigen. Die Mitgliedschaft kann man entweder online oder auf schriftlichem Wege kündigen.

E-Mail-Adresse: support@victoriamilan.com

Postadresse:
Digisec Media Limited
106 Old College Street
SLM1377 Sliema
Malta

Auf den Bestellseiten findet man hinsichtlich der Vertragslaufzeit und der Kündigung folgenden Hinweis:

Um Unterbrechungen zu vermeiden wird Ihre Mitgliedschaft zum gleichen Preis Ihrer ersten Mitgliedschaft automatisch für aufeinander folgende Zeiträume gleicher Länge verlängert (1, 3, 6 oder 12 Monate). Sie können diese automatischen Verlängerungen selbstverständlich über die „Mein Konto“ Seite beenden. Sollte zu diesem Zeitpunkt bereits eine neue Mitgliedschaftsperiode begonnen haben, kann dieser Betrag nicht zurückgezahlt werden.

Aufgrund der Bearbeitungszeit von Banken findet die automatische Abbuchung bereits 48 Stunden, bevor Ihre aktuelle Mitgliedschaft abgelaufen ist, statt. Bei Zahlungswegen wie iDEAL, ELV usw. beginnt der Vorgang bereits bis zu 5 Tage bevor ihre aktuelle Mitgliedschaft abläuft. Möchten Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen, dann muss dies vor der genannten Bearbeitungszeit stattfinden.

Möchte man sein komplettes Profil löschen, kann man dieses ebenfalls online durchführen. Hierzu klicken Sie im eingeloggten Zustand unter „Einstellungen“ auf „Automatisches Abmelden“. Dort finden Sie nun den Punkt „Konto deaktivieren“.

Alle Informationen hinsichtlich des Vertrags sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” von „Victoria Milan“ zu finden.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle hier aufgeführten Funktionen können von Profilen mithilfe der Premium-Mitgliedschaft von „Victoria Milan“ genutzt werden.
Nachrichten versenden, lesen und beantworten
Livechat nutzen
Detailsuche
Gespeicherte Suche
Virtuelle Geschenke versenden
ProfilBooster nutzen
Alle Profilbesucher ansehen
Zwinker versenden und erhaltene Zwinker ansehen
Top-Platzierung in der Suche
Sehen, wer sie als Favorit gespeichert hat
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
Kommentar verfassen