AnyFlirt.de - Die Flirtcommunity
Letztes Update: 15.12.2013 // Autor:   

So bewerten unsere Leser diesen Anbieter

AnyFlirt.de im Test: Die Singlebörse in der Detailanalyse 1.75/5 Sterne, 8 Stimmen

Die Singlebörse “AnyFlirt.de“ beschreibt sich selbst als Flirt-Community. Allgemein macht diese Singlebörse einen aufgeräumten und übersichtlichen Eindruck. Innerhalb unseres ersten Tests haben wir uns die Mitgliederaktivität angeschaut und besonders die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter die Lupe genommen. Festzuhalten gilt: Wer mal schnell seine Flirtkünste unter Beweis stellen möchte, kann dieses auf AnyFlirt bestimmt tun. Ob man hier jedoch die große Liebe findet?
zur AnyFlirt.de - Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
unbekannt
Anzahl registrierte Mitglieder:
Ca. 300.000 registrierte Singles
Durchschnittsalter:
22-32 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
45% Frauen / 55% Männer
Kosten:
Kostenpflichtig; 60 Flirties für 7,99€
Testurteil:
„Ausreichend“ (4,5 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Singlebörse AnyFlirt.de

Kurzfazit
Die Singlebörse „AnyFlirt.de“ richtet sich an Singles, die flirten möchten und bei denen es auch gerne etwas „freizügiger“ zur Sache gehen darf. Das Schreiben von Nachrichten (auch das Beantworten von Nachrichten) kostet 5 Flirties. Flirties sind virtuelle Münzen, die man bei AnyFlirt für bestimmte Aktionen ausgeben kann beziehungsweise muss. Als Neukunde erhält man zunächst einige Flirties, um in den Dienst hineinschnuppern zu können. Insgesamt reichen die kostenlosen Flirties für drei Nachrichten.
Nach Anmeldung hatten wir innerhalb kürzester Zeit bereits eine Nachricht von einer Frau erhalten, die recht schick aussah. Das Besondere: Wir hatten unser Profil noch gar kein bisschen ausgefüllt. Also, zu diesem Zeitpunkt waren wir beeindruckt (jedoch auch etwas misstrauisch) und dachten: „Mensch, hier bringt es Spaß. Die Mitglieder scheinen nett und aufgeschlossen zu sein. Aber kann es sein, dass man von einer super-hübschen Frau sofort angeschrieben wird… nach ein paar Sekunden nach Anmeldung… mit einem leeren Profil?“.

Nun fing unsere Recherche-Phase an und siehe da: Das Bild der Dame gehört zu einer Erotik-Darstellerin. Hm, also haben wir das Profil natürlich gemeldet. Diese Möglichkeit bietet eben AnyFlirt an. Nun folgte als nächste Schritt ein Blick in die Allgemeinen Geschäftbedingungen. Und nun wurde etwas klar: Unter Punkt 2 der AGB (Stand: 15.12.2013) findet sich eine mögliche Erklärung für diese erste Nachricht:

[…] Dieser Dienst hat ausdrücklich nicht zum Gegenstand, eine Ehe oder ein fortdauerndes und wiederkehrendes Verhältnis, das auf ein unmittelbares Zustandekommen einer Partnerschaft gerichtet ist, zu vermitteln oder anzubahnen.

Bei Anyflirt handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.

Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt.
Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden. […]

Die Kurzfassung: Der Betreiber setzt gegebenenfalls Profile ein, um andere Nutzer zu unterhalten. Das ist sicherlich auf anderen Plattformen ebenso der Fall – AnyFlirt geht mit diesem Umstand jedoch sehr offen bzw. offensiv um (was in unseren Augen fair und ehrlich ist). Nichts desto trotz wollen wir unsere Sicht darstellen und empfehlen daher dieses Portal nur denjenigen, die nicht auf der Suche nach der großen Liebe sind. Vielmehr ist AnyFlirt für alle diejenigen eine Empfehlung, die einfach nur ein wenig Spaß haben wollen und hemmungslos flirten möchten.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Auf Grundlage unseres zuletzt durchgeführten Tests im Dezember 2013 haben wir AnyFlirt.de mit „Ausreichend“ (4,5 von 10 möglichen Punkten) bewertet.
Vergleichbare Singlebörsen im Test
flirt-fever.de   •   FlirtCafe.de   •   Badoo.com   •   Zoosk.com   •   Finya.de   •   iLove.de

Die AnyFlirt Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
AnyFlirt.de kann eingeschränkt kostenlos genutzt werden. Für unbegrenzte Schreibrechte benötigt man kostenpflichtige Flirties.

Flirties (das virtuelle Zahlungsmittel auf AnyFlirt) können auf AnyFlirt.de kostenpflichtig erstanden werden. Mithilfe der Flirties können beispielsweise Nachrichten gesendet (oder auch beantwortet) werden.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
60 Flirties – € 7,99 / einmalig
160 Flirties – € 19,99 / einmalig
400 Flirties – € 49,99 / einmalig
800 Flirties – € 99,99 / einmalig
1600 Flirties – € 199,99 / einmalig

Als Zahlungsmittel wird akzeptiert: Paypal, Kreditkarte, Telefonpayment, Sofortüberweisung, Vorkasse
Vertragskonditionen
Keine Abo-Modelle
Profil-Löschung nur per E-Mail

Vorweg: Bei AnyFlirt.de geht man keine Mitgliedschaft mit automatischer Verlängerung des Vertrages ein. Möchte man ohne Grenzen flirten, benötigt man die Flirties, die man per Einmalzahlung kaufen kann.

Das eigene Profil kann man leider nur per E-Mail löschen (lassen). Alle Informationen hinsichtlich des Vertrags und den interessanten Details zur Animation der Mitglieder innerhalb von AnyFlirt sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu finden.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle aufgeführten Funktionen können mithilfe der Premium- oder VIP-Mitgliedschaft genutzt werden.
Nachrichten versenden
Nachrichten beantworten
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung