DatingCafe.de - Singlebörse | Singlereisen | Singleevents
Letztes Update: 16.03.2017 // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  

So bewerten unsere Leser DatingCafe

DatingCafe im Test • Ein Testsieger zum Verlieben? 3.54/5 Sterne, 54 Stimmen

Der mehrfache Testsieger “Dating Cafe” bietet neben einer klassischen Singlebörse ebenfalls eine lohnende Anlaufstelle für Partnersuchende, die sich für (speziell auf Singles abgestimmte) Urlaubsreisen und Events interessieren. Das Herzstück ist jedoch die Kontaktanzeigen-Seite mit über 1,5 Mio. geprüften Singles. Die Anmeldung ist komplett kostenlos. Möchte man jedoch unbegrenzt Nachrichten versenden, muss man sich für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft entscheiden..
Hier geht es direkt zu DatingCafe - einfach klicken
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
1999
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 1,5 Mio. (geprüfte Mitglieder)
Durchschnittsalter:
35-55 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
46% Frauen / 54% Männer
Kosten:
Teilweise kostenlos, Premium ab 9,90€/Monat
Testurteil:
„Gut“ (7,9 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Singlebörse DatingCafe

Kurzfazit
Die Singlebörse DatingCafe gehört wohl zu den seriösesten Singlebörsen in ganz Deutschland. Auch, wenn die freiwillige Authentifizierung per Personalausweis und die damit einhergehende kostenlose 7-Tage-Premium-Mitgliedschaft weggefallen sind, fühlten wir uns innerhalb des erneuten Tests rundum sicher und gut aufgehoben.DatingCafe wurde bereits 1999 gegründet und kann heute auf über 1.5 Millionen Singles verweisen.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Im März 2017 haben wir die bekannte, überregionale Singlebörse DatingCafe, die überwiegend Singles ab 30 Jahren anspricht, erneut getestet. Dabei hat DatingCafe die Wertung 7,9 von 10 möglichen Punkten gefestigt und somit die Note „GUT“ weiterhin verdient. In unseren Augen ist das Design nun schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch die angesprochene Zielgruppe wird in dieser seriösen Singlebörse immer noch glücklich werden.
Vergleichbare Singlebörsen im Test
Testbericht von NEU.de aufrufen     Testbericht von FriendScout aufrufen     Auf zum Testbericht von KissNoFrog     Hier geht es zum Testbericht von Single.de     Testbericht von bildkontakte.de aufrufen

Das DatingCafe Layout, Design und die Bedienung

Layout und Design
Die DatingCafe Startseite, nachdem man sich eingeloggt hat

Die DatingCafe Startseite, nachdem man sich eingeloggt hat

Erwachsenes Layout und Design
Wenig Werbung
Teilweise sehr textlastig

Dating Cafe ist bereits einige Jahre auf dem Singlebörsen-Markt vertreten und dabei sehr erfolgreich. Das Alter von DatingCafe Genau diese Tatsache merkt man dem Portal auch etwas an. Auch wenn das Design als auch Layout auf dem ersten Blick sehr erwachsen wirkt, würden wir uns über einen neuen Anstrich sehr freuen. Leider ist das komplette Design eher textlastig, damit auch etwas kleinteiliger, unübersichtlicher und weniger emotional gestaltet.

Das komplette Portal ist zweispaltig aufgebaut. In der linken (breiteren) Spalte befinden sich die wichtigsten Informationen (zu z.B. den aufgerufenen Profilen), in der schmaleren rechten Spalte weitergehende Informationen wie zum Beispiel Details zum eigenen Profil, Anzeige der letzten erhaltenen Nachrichten oder die Frage der Woche.

Übrigens: Auch Dating Cafe setzt auf das für den Markt übliche Abo-Modell. Aus diesem Grund werden die Basis-Mitglieder häufiger mit Werbung und Angeboten zu dem DatingCafe-Premium-Paket konfrontiert, was in unseren Augen in der jetzigen Form aber nicht weiter störend ist.

Bedienung und Navigation
Buttons und Links leicht erkennbar
„Einfacher“ Einstellungsbereich
Logout muss bestätigt werdenAlle schaltbaren Flächen und Textlinks sind farblich einheitlich (orange / rot) gestaltet, so dass hierdurch keine Fragen oder Irritationen aufkommen.

Innerhalb der horizontalen (zweistufigen) Navigation befinden sich die für das Flirten (und Finden von Mitgliedern) wichtigen Links. Hierzu zählen unter anderem „Singles“, „Nachrichten“ und „Meine Angaben“. Unter „Singles“ versteckt sich die Mitglieder-Suche und die eigene Favoriten- und Besucherliste. Der Punkt „Nachrichten“ beinhaltet die Punkte „Posteingang“, „Sympathieklick“, „Chat“ und „SMS“. Unter „Meine Angaben“ kann das eigene Profil bearbeitet werden.

Der Sympathieklick ist die schnelsste Form des Kennenlernens bei DatingCafe

Die Funktion „Sympathieklick“ steht jedem Nutzer (also auch Basis-Mitgliedern) kostenfrei zur Verfügung. Möchte man seinem Flirtpartner keine Nachricht schreiben, kann man, um seine Flirtabsichten kundzutun, einen solchen Sympathieklick als einfachste Form eines Flirtkontakts versenden.

Der Einstellungsbereich ist bei DatingCafe in mehrere Punkte unterteilt. Der wohl wichtigste Navigationspunkt ist hierbei „Profil bearbeiten“. Hier sollte man sofort nach Registrierung und erstem Login sein eigenes Profil ausfüllen – hierzu zählen natürlich Aussehen, Lebensstil und das Einstellen von persönlichen Fotos.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie sich ausloggen wollen, reicht es leider nicht, auf den „Logout“-Button zu klicken. Bei DatingCafe muss nach Klick auf „Logout“ in der linken Spalte nochmals bestätigt werden, dass man sich tatsächlich ausloggen möchte. Eine aus unserer Sicht unnötige Abfrage und zudem auch nicht gerade förderlich hinsichtlich der eigenen Daten- und Profilsicherheit.

Geschwindigkeit und Verfügbarkeit
Hochverfügbares System
Keine Ausfälle / gute Ladezeiten der Seite

Im betrachteten Zeitraum wurden keine Ausfälle, Geschwindigkeits- oder Performance-Probleme festgestellt.

Mobile Nutzung
Mobile Webseite für alle Smartphones verfügbar
Keine Windows Phone-Version verfügbar
Keine iOS-Version verfügbar
Keine Android-Version verfügbar

DatingCafe.de hat zum Zeitpunkt des Tests leider keine native mobile Dating App angeboten.Möchte man DatingCafe.de auch unterwegs nutzen, kann man aber ganz einfach im Browser des Smartphones die Webadresse „m.datingcafe.de“ aufrufen. Zudem wichtig: Für die Browser Opera und Windows Phone 7 Internet Explorer bietet DatingCafe.de aus technischen Gründen keine Mobilversion an. Um unterwegs auf der Plattform „DatingCafe“ auf die Such nach passenden Singles zu gehen, nutzen Sie einfach andere Browser: Zum Beispiel Firefox, Safari oder eine neuere Version des Internet Explorers.

Zwischenwertung
BewertungEher textlastiges, jedoch überschaubares Design und Layout

Die Registrierung und der erste Einstieg bei DatingCafe

Registrierung
Schnelle und einfache Registrierung in zwei Schritten
Abfrage von nur wenigen persönlichen Daten
Sehr gute Fehlerbehandlung
Gleichgeschlechtliche Suchangaben nicht möglichDie Registrierung ist sehr kurz, übersichtlich und dadurch sehr schnell zu durchlaufen. Die Anmeldung hat „Dating Cafe“ direkt auf der Startseite im linken Bereich platziert.

Im ersten Schritt gibt das neue Mitglied an, ob eine Frau oder ein Mann gesucht wird, das dazugehörende Alter des Wunschpartners, das eigene Geschlecht und die zukünftigen Zugangsdaten. Diese bestehen zum einen aus dem eigenen Pseudonym (Nickname) und dem dazugehörenden Passwort. Leider fällt hier direkt auf, dass eine Registrierung mit Angabe „Mann sucht Mann“ oder „Frau sucht Frau“ nicht möglich ist.

Im zweiten und letzten Schritt muss lediglich noch das eigene Geburtsdatum, der Wohnsitz (Postleitzahl) und die E-Mail Adresse angegeben werden. Diese Registrierung sollte bei keinem Neukunden Schwierigkeiten oder Kopfzerbrechen auslösen.

Datenabfrage
Es werden lediglich die notwendigsten Daten abgefragt. Hierzu zählen neben „Nickname“ und „Passwort“ die eigene „E-Mail-Adresse“. Zusätzlich muss, damit überhaupt ein Flirtprofil erstellt werden kann, das eigene Geschlecht, der Wohnort (Postleitzahl) und das Geburtsdatum angegeben werden.

Die E-Mail-Adresse wird im Dienst von DatingCafe natürlich nicht veröffentlicht und muss nach erfolgter Registrierung einmalig verifiziert werden. Aus diesem Grund wird eine Bestätigungs-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Innerhalb dieser Mail muss der Nutzer dann einfach einen Link anklicken.Innerhalb der Registrierung wird zudem nach ersten Angaben zum Wunschpartner gefragt (Alter und Geschlecht). Aus diesen Angaben werden die ersten Suchen voreingestellt und damit mögliche und passende Flirtprofile vorgeschlagen.

 Das grüne Häkchen () gibt an, welche Daten innerhalb der Registrierung abgefragt werden.

Geschlecht Vorname Nachname

Postleitzahl Wohnort Strasse, Hausnummer

Nickname E-Mail Adresse Passwort

Geburtsdatum Angaben zum Wunschpartner Bankverbindung / Zahldaten

Erster Einstieg
Erste Tipps & Schritte auf der Startseite nach Login
Keine Einführungstour oder Einstiegsassistent vorhandenNach der Registrierung wird jeder Nutzer zunächst aufgefordert seine E-Mail-Adresse zu bestätigen und ein persönliches Bild hochzuladen. Die E-Mail-Adresse muss verifiziert werden, da an diese Adresse wichtige Informationen von DatingCafe gesendet werden. Zudem erhalten Sie diverse Hinweis-Mails, sobald zum Beispiel ein Mitglied Ihnen eine Nachricht gesendet hat oder Ihr Profil besucht hat.

Das DatingCafe Premium-Angebot

Nach der ersten Anmeldung wird man innerhalb eines Layers mit den Angeboten von DatingCafe konfrontiert. Entweder man flirtet zunächst kostenlos (hierzu im angezeigten Layer den unteren Link klicken) oder man entscheidet sich für ein kostenpflichtiges Premium-Paket.

Unser Tipp für den Einstieg bei DatingCafe: Führen sie folgende Schritte durch und sie werden schneller glücklich.

  • Bearbeiten Sie Ihr Profil
  • Laden Sie ein eigenes Profilbild hoch
  • Erstellen Sie einen persönlichen Profiltext
  • Führen Sie eine Suche aus
  • Kontaktieren Sie Ihren Wunschpartner mit einem Sympathieklick

Den wichtigsten Punkt wollen wir noch einmal hervorheben: Laden Sie unbedingt ein schickes Foto hoch. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie in der Suche auch gefunden und beachtet werden!

Zwischenwertung
BewertungSimple kostenlose Registrierung – leider ohne “Erste Schritte” Tour

Die DatingCafe Profilansicht und Einstellungsmöglichkeiten

Aufbau der Profilansicht

datingcafe_screen_profil

Einheitlicher und übersichtlicher Aufbau des Profils
Der eigene Profilhintergrund kann selbst gestaltet werden
Ab und zu schlechte Lesbarkeit der Profildaten aufgrund unpassender Hintergründe
Durchschnittliche Anzahl von Informationen zur Person

Auf dem ersten Blick sieht das Profil eines jeden Mitglieds bei „Dating Cafe“ im Wettbewerbsvergleich recht leer aus. Erst auf dem zweiten Blick merkt man, dass die die wichtigsten, notwendigen Angaben vorhanden sind. Fokus der Profilansicht bildet das Profilfoto. Über dem Profilfoto erscheint die derzeitige Stimmung des Nutzers – sofern denn eine Stimmung angegeben wurde. Innerhalb des Feldes „Stimmung“ kann jeder Nutzer selbst beschreiben, was ihn gerade bewegt („Freitext“).

Rechts neben dem Profilfoto erscheinen die Angaben zur Person. Hierzu zählen unter anderem „Größe“, „Gewicht“, „Haarfarbe“ und „Augenfarbe“. Unterhalb dieser persönlichen Angaben werden die Kontaktmöglichkeiten wie „Nachricht schreiben“ oder „Sympathieklick senden“ aufgeführt.

Witzige Funktion innerhalb der Kontaktmöglichkeiten: Mit einem „Kennenlern-Quiz“ kann leicht das Eis gebrochen werden. Hierzu wählt man zunächst 3 Fragen aus. Im Anschluss daran beantwortet man selbst diese drei Fragen und schickt dem Gegenüber ebenfalls diese drei Fragen zu. Nachdem der Wunschpartner diese Fragen beantwortet hat, erhält man das Ergebnis zugeschickt – hierauf aufbauend kann sich dann leicht ein Gespräch entwickeln.

Unterhalb des Bildes ist wiederum ein Feld für das eigene Motto vorgesehen. Auch hier kann jeder Nutzer sich frei austoben und mehr zu sich selbst, zu seinen Charaktereigenschaften oder Hobbies schreiben.

datingcafe_screen_eigenprofil

Interessant: Beim Bearbeiten des eigenen Profils hat man die Möglichkeit, den Hintergrund seiner Profilseite anzupassen. Hierzu kann man entweder aus einer Reihe von Bildern wählen oder einfach nur die Farbe verändern. Etwas unglücklich jedoch: Wählt man einen dunklen Hintergrund heben sich die Schrift und damit die angegebenen Profileigenschaften nur noch sehr gering vom Hintergrund ab. Folglich muss man sich schon sehr konzentrieren, um alle Angaben im Profil entziffern zu können.

Profildaten und persönliche Merkmale
Einige Daten werden standardmäßig angezeigt: Nickname, Alter und Wohnort und Entfernung. Folgende Profildaten können im eigenen Flirtprofil ergänzend angegeben werden. Kennzeichnung: für verfügbar / für nicht verfügbar Angaben zum Aussehen

Körpergröße Gewicht Figur / Statur

Typ Haarfarbe Augenfarbe

 Interessen („Meine Vorlieben und Hobbies“)

Sport Reise & Urlaub Unterhaltung

Musik Kleidung Lifestyle

Wochenende Film & Fernsehen Auto & Motorrad

Essen & Trinken

 Angaben zur Intention („Was ich suche“)

Nette Leute Freizeitpartner Flirten

Beziehung Küssen Abenteuer

 Angaben zum Lebensstil („Mein Charakter“)

Rauchgewohnheiten Kleidungsstil Glaubensrichtung

Charakter-Eigenschaften Persönliches Motto (Freitext)

 Angaben zum Famlilienstand und Kinder

Single Feste Beziehung Verheiratet

Geschieden Verwitwet Offene Beziehung

Kinder Kinderanzahl Kinderwunsch

 Angaben zu Bildung und Beruf („Mein Lebenslauf“)

Höchster Schulabschluss Aktueller Beruf Einkommen

Sprachen („Ich spreche“)

Profilbilder

datingcafe_screen_fotos

Bilder können als „privat“ eingestuft werden
Konsequente Profilbild-Prüfung
Bearbeitung der Bilder möglich
Leider nur maximal 4 Bilder hochladbar

Den persönlichen Fotobereich erreicht man über den Navigationspunkt „Meine Angaben“. Auch bei DatingCafe ist der Fotobereich extrem einfach und selbsterklärend aufgebaut. Über den Link „Weiteres Bild hochladen“ können Fotos im Format „JPEG“, „GIF“ oder „BMP“ dem eigenen Profil hinzugefügt werden. Leider kann jeder Nutzer nur maximal 4 Bilder in seinem Profil bereitstellen – besser (und marktüblich) sind 10 oder mehr Bilder. Leider fehlt auch die Option, Bilder von Facebook zu übermitteln. Schade.

Nachdem das Bild hochgeladen wurde, wird dieses vom DatingCafe Team überprüft und letztendlich für alle Mitglieder freigegeben. Verstößt das Bild gegen die Bilderregeln (zu freizügige Bilder, mehr als eine Person abgebildet, etc.), wird das Foto vom Service-Team gelöscht.

Nach Einstellen des Fotos kann jedes Bild mit einem in den Dienst integrierten Tool geringfügig bearbeitet werden. So kann das Bild gedreht oder die Helligkeit + Kontrast abgeändert werden.

Zwischenwertung
BewertungStrukturierte Profilansicht, max. 5 Bilder hochladbar

Die DatingCafe Suchfunktionen und Suchfilter

Aufbau der Suche
Schnell- und Detailsuche kostenlos nutzbar
Übersichtliche Ausgabe der Suchergebnisse
Es muss vor der Suche immer eine PLZ angegeben werden
Suchmaske etwas unübersichtlichUm zur Suche zu gelangen, muss der Nutzer zunächst einmal auf den Navigationspunkt „Singles“ klicken. Nach Klick wird dann die Detailsuche von „Dating Cafe“ aufgerufen. Entweder man sucht auf die Schnelle nach Singles eines bestimmten Alters in der näheren Umgebung oder man gibt innerhalb der „Erweiterten Single-Suche“ weitere Suchparameter ein, um die Ergebnisse nach seinen Wünschen zu filtern.

Auffällig: Sowohl in der Schnell- als auch in der „Erweiterten Single-Suche“ muss immer eine Postleitzahl und ggf. Umkreis eingestellt werden. Solange man das nicht getan hat, wird die Suchanfrage mit einem entsprechenden Fehler abgebrochen. Eine deutschlandweite Suche ist also nur dann möglich, wenn man seine eigene Postleitzahl und einen Umkreis von 1000 km eingibt.

Die Sucheingabe wirkt auf dem ersten Blick etwas unübersichtlich. Zwar sind alle notwendigen Detailfilter vorhanden, jedoch wirkt das Gesamtbild für den ungeübten Einsteiger etwas erschlagend. Wie in allen bisher getesteten Suchen können wir auch nur hier den Tipp geben, dass eine Vorschau auf die zu erwartende Anzahl von Ergebnissen den Frust bei Anzeige einer leeren Ergebnisseite um einiges verringern würde.

Die Suchausgabe ist klar, strukturiert und übersichtlich gehalten. Innerhalb der Suchergebnisse kann jedes Profil direkt kontaktiert werden. Hierzu werden sowohl „Nachricht schreiben“ als auch „Sympathieklick senden“ als Kontakt-Option angeboten.

Vordefinierte Suchen
Zwei vordefinierte Suchen verfügbar (Neueste Singles & Online-Singles)
„Online-Singles“ und „Neue Singles“ mit nicht-passenden Vorschlägen

Unterhalb vom Navigationspunkt „Singles“ werden zwei vorgefertigte Suchen angeboten. Diese zeigen zum einen Singles an, die derzeit online sind und zum anderen Singles, die sich vor kurzem angemeldet haben. Beide Listen werden im Abstand von 5 Minuten neu geladen bzw. aktualisiert.

Leider fällt direkt auf, dass sich die dargestellten Profile nicht an den persönlichen Angaben des eigenen Profils orientieren. So bekommt man auch Singles angezeigt, die entweder deutlich zu jung, deutlich zu alt oder viel zu weit weg wohnen. Intelligenter gelöst wäre eine Ausgabe von Online-Singles und neuen Singles, die auf die persönlichen Matchingkriterien zutreffen.

Hinweis: Sie wollen einsehen, wen Sie bereits einmal geblockt bzw. gesperrt haben? Eventuell wollen Sie eine solche Sperre auch rückgängig machen, da Sie sich vertan haben? Die Liste der von Ihnen gesperrten Profile finden Sie ebenfalls unter dem Navigationspunkt „Singles“ und dann „Favoriten“. Besser gelöst wäre es, wenn dieser Bereich als eigenständiger Navigationspunkt unterhalb von „Singles“ auftauchen würde.

Suchfilter
Die folgende Auflistung führt die verfügbaren Suchfilter auf. Diese orientieren sich natürlich stark an den möglichen Daten innerhalb des eigenen Profils. Kennzeichnung: für verfügbar / für nicht verfügbar
 Überblick über die kostenlosen Suchfilter
Geschlecht Alter Postleitzahl (PLZ) Profile mit Bild Online-Singles Umkreissuche (um die PLZ)

Intention Körpergröße Gewicht

Figur / Statur Augenfarbe Haarfarbe

Familienstand Kinder Kinderwunsch

Ausbildung Aktueller Beruf Einkommen

Rauchgewohnheiten Glaubensrichtung Charakter-Eigenschaften

Interessen Kleidungsstil

Zwischenwertung
BewertungÜberschaubare Suchoptionen – Detailsuche komplett kostenlos nutzbar

Die Profilprüfung, Privatsphäre und der Datenschutz bei DatingCafe

Profilprüfung
Schnelle Profil- und Bildprüfung
Sehr wenige unechte Profile im Dienst
Während unserer Tests sind uns nur wenige unechte Profile bei „Dating Cafe“ aufgefallen. Das liegt zum einen an der konsequenten Profilprüfung und zum anderen an der (damals noch vorhandenen) freiwilligen Echtheitskontrolle anhand des eigenen Personalausweises. Sollten wir einmal eine persönliche Nachricht von einem Fake-Profil erhalten haben, wurde das entsprechende Mitglied innerhalb kurzer Zeit gesperrt.

Zur Beruhigung: Wir haben innerhalb unseres langen Testzeitraums ungewöhnlich wenige Fakes entdeckt. Im Vergleich zu vielen anderen Singlebörsen schneidet DatingCafe bei diesem Punkt besonders gut ab.

Privatsphäre

datingcafe_screen_rechte

Innerhalb der Einstellungen in „Meine Angaben“ > „Profil bearbeiten“ kann jedes Mitglied selbst entscheiden, welche Angaben er zusätzlich zu seinen Daten (Wohnort und Alter) noch preisgeben möchte. Leider ist keine Möglichkeit vorhanden, bestimmte Inhalte nur für zum Beispiel „Favoriten“ oder „Freunde“ freizugeben. Jedoch können beispielsweise Fotorechte vergeben werden. So kann angegeben werden, ob das eigene Bild allen Besuchern angezeigt wird, nur bestimmten Personen oder auch niemanden.

Datenschutz
Transparente Datenschutzbestimmungen
Speicherung von nicht-personenbezogenen Daten für Analyse-Zwecke

DatingCafe setzt laut Datenschutz-Richtlinien ein Webanalyse-Tool der Applied Technologies Internet GmbH ein, um die Nutzerfreundlichkeit und Qualität der Angebote zu erhöhen.

Unter http://www.datingcafe.de/DatingCafe/dc/datenschutz/datenschutzbestimmungen findet man die Datenschutzbestimmungen von DatingCafe. Laut dem Anbieter werden die Daten wie zum Beispiel „Referrer-URL“, „Zugriffsstatus“, „Betriebssystem“ und „IP-Adresse des Nutzers“ zur Sicherstellung der technischen Funktionsfähigkeit in anonymisierter Form verwendet.

DatingCafe.de behält sich zudem das Recht vor, dem Nutzer regelmäßig Informationen über Single-relevante Angebote, Reisen und Events zukommen zu lassen, sofern man hierin eingewilligt hat. Möchte man diese Newsletter nicht (mehr) erhalten, so genügt eine Mail mit dem Betreff „Newsletter abbestellen“ an die E-Mail-Adresse support@datingcafe.de.

Zwischenwertung
BewertungKonsequente Profilprüfung – daher auch wenige unechte Profile im Dienst

Der Kundenservice von DatingCafe

Informationen zum Unternehmen
Der Betreiber der Singlebörse “DatingCafe.de” ist die „„Dating Cafe“ Online GmbH“ mit Ihrem Sitz in Hamburg, welche wiederum eine Tochter der „allesklar.com AG“ ist.

 Anschrift des Unternehmens:
„Dating Cafe“ Online GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Deutschland

Service-Adressen
Support-Anfragen können an die E-Mail-Adresse info@datingcafe.de gerichtet werden.Einige Fragen und Antworten werden bereits in dem Hilfe-Bereich unter http://www.datingcafe.de/DatingCafe/dc/hilfe/hilfe_uebersicht beantwortet, so dass man vor einer persönlichen Mail- oder telefonischen Anfrage zunächst hier einmal vorbeischauen sollte.

 Informationen zum „DatingCafe.de“ Kundenservice
Faxnummer: +49 (0) 40 – 797 55 66-55
Hotlinenummer: +49 (0) 40 – 797 55 66-0

Die Öffnungszeiten des „DatingCafe“ Kundenservice
Mo. & Di.: 10:00 bis 18:00 Uhr
Mi.: 14:00 bis 18:00 Uhr
Do. & Fr.: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag geschlossen

 Adresse für schriftliche Anfragen und Angelegenheiten
Dating Cafe Vermittlungsagentur GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Deutschland

Unsere Tests haben ergeben, dass die Serviceanfragen über das Kontaktformular innerhalb von knapp 48 Stunden bearbeitet wurden.

Kündigung
Eine Kündigung sollte – unabhängig vom Anbieter – immer schriftlich per Fax oder per Brief als (Einwurf-)Einschreiben eingereicht werden. Hierzu reicht ein formloses Schreiben per Fax oder Brief. Eine Kündigung per E-Mail wird oftmals leider nicht akzeptiert. Besonders sollte man die zum Vertrag hinterlegten Kündigungsfristen beachten.Ein kostenpflichtiges DatingCafe-Abo verlängert sich automatisch um die gewählte Laufzeit (z.B. 3, 6 oder 12 Monate), wenn Sie 1. in Ihren Vertragsoptionen „automatische Verlängerung“ gewählt haben (zu finden unter „Meine Angaben“ > „Meine Teilnahme“ > „Jetzt Premium-Teilnahme verlängern“) oder 2. der Vertrag nicht 3 Tage vor dem nächsten Abrechnungszeitraum gekündigt wird. Möchten Sie Ihren sich automatisch verlängerten Vertrag kündigen, wählen Sie entweder unter „Meine Angaben“ > „Meine Teilnahme“ die Option der manuellen Verlängerung oder schicken Sie an die angegebene Adresse Ihre Kündigung.

Möchten Sie Ihr Profil komplett löschen, rufen Sie auch hier den Navigationspunkt „Meine Angaben“ > „Meine Teilnahme“ und dort dann den Punkt „Mein Profil löschen“ auf.

 Kündigung per Fax
Faxnummer: +49 (0) 40 – 797 55 66-55

 Kündigung per Brief / Einschreiben
Dating Cafe Vermittlungsagentur GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg

Nicht vergessen: Auf das Kündigungsschreiben gehört immer die Kundennummer und eine Unterschrift!

 Online-Kündigung
Aufruf des Punktes „Meine Angaben“ > „Meine Teilnahme“ und dort die Auswahl der Option „Manuelle Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft“.

Zwischenwertung
BewertungKundenservice freundlich – Profil kann online gelöscht werden

Die DatingCafe Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, die Registrierung und Anmeldung bei DatingCafe ist kostenlos und somit ohne Risiken verbunden.

Es fallen bei DatingCafe.de zum Beispiel Kosten an, wenn der Wunschpartner angeschrieben wird oder ausgewählte Premium-Funktionen (siehe unten) genutzt werden. Optional kann man sich auch eine ganze Woche lang kostenlos als Premium-Mitglied durch den Dienst bewegen. Hierzu muss man sich einmalig per Personalausweis authentifizieren.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft

Möchte man alle Premium-Funktionen von DatingCafe nutzen, fallen folgende Kosten an:
Tarif mit 3 Monat Vertragslaufzeit: € 24,90 ,- / Monat
Tarif mit 6 Monat Vertragslaufzeit: € 18,90 ,- / Monat
Tarif mit 12 Monaten Vertragslaufzeit: € 14,90 ,- / Monat
Tarif mit 24 Monaten Vertragslaufzeit: € 9,90 ,- / Monat

Der DatingCafe Premium-Shop

Mögliche Zahlungsweisen: Bankeinzug, Kreditkarte (VISA, MasterCard, AmEx)

Vertragskonditionen
Kurze Kündigungsfristen
Automatische Verlängerung des Vertrags (Abo) beim 3, 6, 12 und 24 Monats-Abo

Die Kündigungsfrist bei “DatingCafe” beträgt bei den 3, 6, 12 und 24 Monats-Tarifen faire 3 Tage zum Ende der gewählten Laufzeit. Sollte man nicht vor Ablauf der Kündigungsfrist seine Kündigung eingereicht haben, verlängert sich der Vertrag automatisch um die gewählte Laufzeit.
Zudem kann man seinen Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb der ersten 14 Tage widerrufen. Alle Hinweise zur Kündigung und den Vertragsbedingungen befinden sich in den bei DatingCafe.de hinterlegten “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”.

Hinweis: Der Rechnungsbetrag wird im Voraus für die komplette Vertragslaufzeit eingezogen.

Kostenpflichtige Funktionen
Nachrichten lesen
Nachrichten initial versenden und erhaltene Nachrichten beantworten
Private Chats mit Ihrem Flirtpartner
Nutzung des öffentlichen Chats
Komplett werbefrei flirten
SMS an Teilnehmer senden
Chiffrebriefe weiterleiten
Komplette Profiltexte lesen
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Faktencheck zur Singlebörse Dating Cafe

Mitgliederstruktur
  • Über 1.5 Mio. Mitglieder in Deutschland*
  • 46% Männer / 54% Frauen
  • Altersspanne: 35 – 55 Jahre
  • Intention: Neue Bekanntschaften, Partnerschaft, Flirten, Liebe
  • Niveau: Gehoben, seriös und freundlich

* Laut Angabe auf den Unternehmensseiten von Dating Cafe

Support
Profileinträge und Fotos werden vor Veröffentlichung vom Dating Cafe Kundenservice kontrolliert. Unechte Profile und unpassende Inhalte können an Dating Cafe gemeldet werden.

Postadresse:
„Dating Cafe“ Online GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Deutschland

Kunden-Support E-Mail:
E-Mail: support@datingcafe.de

Telefonnummer / Fax:
Telefon: 040 – 36 88 111 – 21
Telefax: 040 – 22 86 240 – 99

Funktionen
Kostenlose Funktionen

  • Mitgliedsregistrierung
  • Profilerstellung
  • Hochladen von Fotos
  • Suche nach anderen Mitgliedern
  • Vorstellung neuer Mitglieder
  • Virtuelle Grüße (Sympathieklick) versenden
  • Kennenlernquiz starten
  • Mitglieder in der Favoritenliste speichern
  • Anzeige der letzten Profil-Besucher
  • Eigenständige Löschung des Profils oder Inaktivschaltung

Kostenpflichtige Funktionen

  • Nachrichten lesen
  • Nachrichten initial versenden und erhaltene Nachrichten beantworten
  • Private Chats mit Ihrem Flirtpartner
  • Nutzung des öffentlichen Chats
  • Komplett werbefrei flirten
  • SMS an Teilnehmer senden
  • Chiffrebriefe weiterleiten
  • Komplette Profiltexte lesen
Userkontrolle
Profile und Inhalte (Fotos, öffentliche Notizen) werden manuell und nach Meldung kontrolliert sowie gegebenenfalls entfernt. Innerhalb unseres Tests haben wir nahezu keine unechten Profile entdeckt. Nach der Meldung wurden gemeldete Mitglieder kurzfristig geprüft und gegebenenfalls gesperrt.
Quelle: DatingCafe.de
© Fotos: Screenshots DatingCafe.de

 

Weitere Dating Cafe Informationen

Werbung & Web-Spots
» Eine etwas ältere Kooperation von „Dating Cafe“ mit „Daim“ (2009)
Interview
Interview mit Marco Bollow, Geschäftsführer Dating Cafe (August 2015)zum Interview

 

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
5 Comments
  1. Vielen Dank für diesen Test zu DatingCafe. Bin gerade auf der Suche nach Erfahrungsberichten drüber gestolpert. Hat meine Entscheidung, ob ich Datingcafe ausprobieren soll, positiv beeinflusst. Danke! MfG, Max

  2. Eine Frage zu Datingcafe. Ist es hier eigentlich immer noch so, dass es eine Woche kostenlose Mitgliedschaft gibt, wenn der Personalausweis hingeschickt wird? Und was ist, wenn ich das vor einiger Zeit schon mal gemacht habe? Weiss jemand, wie das Datingcafe handhabt?

    Damals fande ich diese Singlebörse zumindest klasse. Da ich nun wieder Single bin, wollte ich mal wieder reinschauen.

    • Hallo,

      nein, wir haben innerhalb unserer erneuten Tests keine Möglichkeit mehr gefunden, eine 7-Tage-Testpremium-Mitgliedschaft abzuschließen. Es scheint also so, als ob DatingCafe die Authentifizierung per Personalausweis abgeschaft hat. Eigentlich schade.

  3. Ich bin selbst bei Datingcafe und mir bringt es hier viel Spaß! Keine unechten Profile, hohes Mitgliederniveau und ausreichend Männer zum Schnacken gibt es auch. Kann Datingcafe deswegen nur weiterempfehlen.

  4. Ich mag datingcafe. Habe mich vor einer Woche abgemeldet weil ich dort meine Traumfrau gefunden hab. Danke! Danke! Danke

Kommentar verfassen