yamFlirt - Community, Chat, Webradio, Freunde - kostenlos!
Letztes Update: 29.03.2016 // Autor:   

So bewerten unsere Leser diesen Anbieter

yamFlirt.de im Test: Die Singlebörse in der Analyse 3.45/5 Sterne, 66 Stimmen

Die Singlebörse “yamFlirt.de“ (vormals Flobbo.de) ist seit über neun Jahren im Dating-Markt aktiv und will nicht als reine Flirt-PLattform verstanden werden. Es ist mehr: Ein Video-Chat und ein Internet-Radio unterscheidet dieses Portal von den herkömmlichen Dating-Seiten im deutschen Markt. Grundsätzlich können die Kernfunktionen kostenlos genutzt werden; hierzu zählt auch (mit wenigen Einschränkungen) das Nachrichtensystem. Für einige Funktionen werden sogenannte „Flobbs“ oder die Premium-Mitgliedschaft benötigt.
zur yamFlirt.de - Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2006
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 400.000 Mitglieder (nicht nur Singles!)
Durchschnittsalter:
20-30 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
40% Frauen / 60% Männer
Kosten:
Kostenlos nutzbar (+ Coins-System)
Testurteil:
„Befriedigend“ (6,4 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Singlebörse yamFlirt.de

Kurzfazit
Die Singlebörse „yamFlirt“ wirkt auf dem ersten Blick etwas komplex und undurchsichtig, was sicherlich auch an den vielen Möglichkeiten liegt, die einem bereitgestellt werden. Als Neukunden muss man sich daher darauf einstellen, dass man die ersten Minuten damit verbringen wird, durch die Vielzahl der Funktionen zu navigieren. Nachdem man jedoch einmal einen Überblick gewonnen hat, kann das Erkunden der Mitglieder beginnen.

Die farbenfrohe Startseite von yamFlirt

Rein optisch macht yamFlirt einen eher jüngeren und verspielten Eindruck, wobei hier durchaus auch viele Nutzer zu finden sind, die Mitte 20 beziehungsweise Anfang 30 sind. Interessant sind auf jeden Fall die Funktionen „Live-Video-Chat“ (beziehungsweise Webcam-Chat) als auch das „Internet-Radio“, welche man kostenlos nutzen darf.

Innerhalb des Spiels „Fotos bewerten“ können, wie der Name schon sagt, einzelne Fotos von Mitgliedern bewertet werden. Interessant sind auch die einzelnen Top-Listen, in denen die am besten bewerteten Bilder eingesehen werden können.

yamFlirt kann grundsätzlich kostenlos genutzt werden. Wie geschrieben, benötigt man für gewisse Aktionen die von yamFlirt eingeführten Coins („Flobbs“). Diese „Flobbs“ können entweder durch gewisse Aktionen verdient werden oder, wenn es schneller gehen soll, kostenpflichtig bestellt werden. Die „Flobbs“ müssen auch gezahlt werden, wenn eine Nachricht verschickt werden soll. Zum Glück können kann man die „Flobbs kostenlos verdienen.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Auf Grundlage unseres zuletzt durchgeführten Tests im März 2016 haben wir yamFlirt.de mit „Befriedigend“ (6,4 von 10 möglichen Punkten) bewertet. yamFlirt bringt (nach einer kurzen Eingewöhnungsphase) Spaß und kann sehr abwechslungsreich sein.

Singlebörsen-Analyst M. Kuhr meint: „yamFlirt.de ist größtenteils kostenlos, jung und abwechslungsreich. Auch wenn nicht zu jeder Tageszeit immer viele Nutzer online sind, bringt es doch durch die vielen Möglichkeiten Spaß, auf die Suche nach neuen Freunden oder Flirtpartner zu gehen.
Vergleichbare Singlebörsen im Test
Testbericht von Single.de aufrufen     Testbericht von Lablue aufrufen     Testbericht von bildkontakte.de aufrufen     Testbericht von LOVOO aufrufen     Testbericht von KWICK aufrufen

Die yamFlirt.de Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, yamFlirt.de kann grundsätzlich kostenlos genutzt werden. Für einige Aktionen benötigt man die sogenannten „Flobbs“, die gratis verdient werden können.

„Flobbs“ ist die virtuelle Währung bei yamFlirt. Diese Währung kann man unter anderem durch das Anhören des Webradios innerhalb des Dienstes verdienen. Ebenso werden diese gutgeschrieben, wenn man Fotos bewertet oder aktiv am Chat teilnimmt.

Kosten „Flobbs“-Pakete
Paket XXS (500 Flobbs) – € 2,49 / einmalig
Paket XS (1500 Flobbs) – € 5,99 / einmalig
Paket S (3000 Flobbs) – € 9,99 / einmalig
Paket M (7000 Flobbs) – € 19,99 / einmalig
Paket L (15000 Flobbs) – € 34,99 / einmalig
Paket XL (32000 Flobbs) – € 59,99 / einmalig
Paket XXL (66000 Flobbs) – € 99,99 / einmalig

Als Zahlungsart wird PayPal, SofortÜberweisung, Zahlung per Festnetz bzw. SMS akzeptiert.
Kosten Premium-Mitgliedschaft
Die optionale Premium-Mitgliedschaft schaltet einige weitere Funktionen frei. Diese sind aus unserer Sicht zwar ganz nett, jedoch nicht unbedingt erforderlich, um bei yamFlirt glücklich zu werden.

1 Woche Premium – € 2,99 / Woche
2 Wochen Premium – € 2,49 / Woche
1 Monat Premium – € 8,99 / Monat
3 Monate Premium – € 6,66 / Monat
6 Monate Premium – € 5,83/ Monat
12 Monate Premium – € 4,99 / Monat

Als Zahlungsart wird PayPal, SofortÜberweisung, oder Zahlung per Festnetz bzw. SMS akzeptiert.

WICHTIG: Das 1-, 3-, 6- und 12-Monatspaket kann auch mit Flobbs bezahlt werden, die ja, wie bereits beschrieben, kostenlos verdient werden können. Klasse!

Vertragskonditionen
Premium-Vertrag verlängert sich automatisch

Sofern ein Premium-Vertrag abgeschlossen wird, muss dieser auch, sofern er nicht weitergeführt werden soll, selbstständig (online) gekündigt werden. Hierzu loggt man sich einfach ein und klickt in der linken Navigation auf den Menüpunkt „Account & EInstellungen“. Eine Kündigungsfrist existiert hierbei zum Glück nicht. yamFlirt schreibt diesbezüglich in seinen Nutzungsbedingungen:

Die Mitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine kostenlose oder kostenpflichtige Mitgliedschaft handelt. Die Kündigung kann jeder Nutzer online durchführen. Im Falle einer Kündigung wird der gespeicherte Datensatz und alle dazugehörigen Daten des Nutzers unwiderruflich gelöscht.

Die Premium-Funktionen können (fast alle) mit „Flobbs“ bezahlt werden, die man sich selbst verdienen kann. Weiterhin gibt es spezielle Funktionen (zum Beispiel das Anlegen von Foto-Alben), die nur mit einer Premium-Mitgliedschaft genutzt werden können.

Zudem findet man unter “http://yamflirt.de/aboutus/faqpoints” eine Übersicht über die Einnahme und Ausgabemöglichkeiten der „Flobbs“. Hier haben wir für Sie die Einnahmemöglichkeiten:

  • Tageslogin
  • Für das Spielen von yamFlirt Online-Games
  • Für Deine aktive Beteiligung im Chat
  • Für das Anhören des Internet-Radios
  • Für das Anlegen von käuflichen Fotos
  • Für jede Foto-Bewertung, die Du erhälst
  • Für jeden eingeladenen User / Freund
  • Für die erfolgreiche Echtheitsprüfung

Bedeutet also: Seien Sie aktiv, um Flobbs zu verdienen. So einfach ist es.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle aufgeführten Funktionen können mithilfe der „Flobbs“ genutzt werden.
Nachrichten versenden
Top-Bewerter freischalten
Flirts freischalten
Bevorzugtes Foto-Voting
Premium-Mitgliedschaft für 1, 3, 6 oder 12 Monate
Nickname ändern

Und folgende Funktionen erhalten Sie mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft:
Archivieren von Nachrichten
Unbegrenzt Gästebucheinträge verfassen
Alle Profilbesucher sehen
Sehen, wer sie gut bewertet hat
Sehen, wer zu ihnen passt
Statistik zum Flirtfaktor sehen
Nutzung des Merkzettels
Privat-Chat Funktion im Webcam-Chat
Unbegrenzte Anzahl von Webcams im Chat
FSK18-Inhalte ansehen

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
4 Comments
  1. Ich habe Flobbo mal ausprobiert und wurde leider enttäuscht. Zu wenig los. Ausserdem wirde ich von ein paar unechten Profilen angeschrieben. Auf meine Nachrichten habe ich bei Flobbo fast nie eine Antwort bekommen. Ich würde Flobbo nicht weiterempfehlen. Bin nun bei Jappy gelandet… besser ist es dort bisher aber auch nicht unbedingt. 🙁

  2. Mir bringt Flobbo sehr viel Spaß! Besonders durch diese Flobbs (oder wie die heissen) kann man viele Dinge kostenlos benutzen. Vielen Dank an das Team von kostenlose-singleboersen.com – durch euch habe ich erst Flobbo gefunden. DANKE!

  3. Flobbo bringt mir Spaß. Kann es jedem weiterempfehlen. Ich nutze es, um neue Menschen in der Umgebung kennenzulernen… bin erst umgezogen.

  4. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich von Flobbo halten soll. Hier kann man zwar auch gut flirten, jedoch sind hier auch viele Leute unterwegs, die nur auf der Suche nach neuen Freuenden sind. Damit kann ich mich auch anfreunden, jedoch eine 100% Singlebörse ist es natürlich nicht. Sollte jedem bewusst sein, der sich hier anmeldet, Gut ist natürlich, dass sich Flobbo kostenlos nutzen lässt.

Kommentar verfassen