OkCupid - Free Online Dating
Letztes Update: 06.02.2016 // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  

So bewerten unsere Leser OkCupid

OKcupid im Test: Die Singlebörse im Kurztest 3.00/5 Sterne, 32 Stimmen

Die Singlebörse „OkCupid“ macht einen sehr modernen und durchdachten Eindruck. Der Fokus der Verantwortlichen hinter „OkCupid“ liegt nach eigenen Angaben auf dem Algorithmus zur Auswahl des passenden Partners. Dieser Algorithmus basiert auf den eigenen Vorlieben und dem Nutzungsverhalten von OkCupid. Durch die kostenlose Nachrichtenfunktion kommt man in dieser Singlebörse auch ohne die Buchung der optional erhältlichen Premium-Mitgliedschaft sehr weit.
zur OkCupid - Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2001
Anzahl registrierte Mitglieder:
Ca. 4.0 Mio. Mitglieder weltweit
Durchschnittsalter:
25-45 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
50% Frauen / 50% Männer
Kosten:
Kostenlos nutzbar (Premium ab 7,85€ / Monat)
Testurteil:
„Gut“ (7,0 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Singlebörse OkCupid.com

Kurzfazit
Vorab sei gesagt: In dieser Singlebörse ist Englisch die „Amtssprache“. Dieser Umstand hat natürlich auch zur Folge, dass nicht allzu viele deutsche Mitglieder sich bei „OkCupid“ tummeln. Gute Chancen auf einen Flirt mit einem deutschen Single hat man jedoch in einer der deutschen Großstädte.

Ansonsten wirkt diese Singlebörse jedoch sehr modern, simpel aufgebaut und extrem durchdacht. Nachdem man ein eigenes Foto hochgeladen und ein paar Angaben zur eigenen Person hinterlegt hat, kann man auch schon losstöbern und potentielle Flirt-Partner anschreiben.

Die meisten (wichtigen) Funktionen kann man kostenlos benutzen. Zahlen muss man bei „OkCupid“ nur für die sogenannten „A-List“ Funktionen. Wenn man beispielsweise sehen möchte, von welchen Mitgliedern man ein „Like“ bekommen hat, muss man zahlen.

Wäre „OkCupid“ auch auf Deutsch verfügbar, würde sich diese Singlebörse unserer Meinung nach locker in den Top 10 der bekanntesten beziehungsweise beliebtesten Singlebörsen in Deutschland einreihen können.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Im Februar 2016 konnten wir uns erneut von der Qualität der Singlebörse OkCupid überzeugen lassen. Mit der Wertung „Gut“ (7,0 von 10 möglichen Punkten) reiht sich dieser Dating-Dienst in die Riege der besten Singlebörsen in Deutschland ein. Allein durch den intelligenten Matching-Algorithmus und der modernen Aufmachung reiht sich diese Singlebörse in den vorderen Bereich unseres Dating-Vergleichs ein.

Singlebörsen-Analyst M. Kuhr meint: „OkCupid macht vor, wie man mit einer durchdachten Plattform Singles zueinander führen kann. Einziges Manko: Diese Singlebörse ist nur auf Englisch verfügbar. Schade.
Vergleichbare Singlebörsen im Test
Testbericht von Single.de aufrufen     Zum Test von badoo     Testbericht von bildkontakte.de aufrufen     Jetzt den Testbericht zu Twoo lesen     Hier geht es zum Test von LOVOO

Die OkCupid Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, die Singlebörse OkCupid kann in weiten Teil kostenlos genutzt werden. Unter anderem Nachrichten können gratis versendet werden.

Bei OkCupid fallen nur dann Kosten an, wenn man sich für A-List Funktionen entscheidet. Die wichtigsten Funktionen, die man benötigt, um mit anderen Mitgliedern Kontakt aufzunehmen, sind kostenlos.

Kosten der Mitgliedschaft „A-List“
1 Monat Vertragslaufzeit – € 15,74€ / Monat
3 Monate Vertragslaufzeit – € 11,79€ / Monat
6 Monate Vertragslaufzeit – € 7,85€ / Monat

Als Zahlungsart wird PayPal angeboten.
Vertragskonditionen
Online-Löschung des Profils möglich
Premium-Paket nur als Abo

Die OkCupid Premium-Mitgliedschaft ist in drei unterschiedlichen Laufzeiten vorhanden. Hier muss beachtet werden, dass die Mitgliedschaft rechtzeitig gekündigt wird, da sich der Vertrag ansonsten automatisch um die jeweils zuvor gewählte Laufzeit automatisch verlängert.

Die Kündigung muss man in seinem persönlichen Mitgliederbereich vornehmen. Hierzu loggt man sich ein und ruft folgende Seite auf:
https://www.okcupid.com/settings

Alle Informationen hinsichtlich des Vertrags sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu finden.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle aufgeführten Funktionen können mithilfe der Premium-Mitgliedschaft genutzt werden.
Detailsuche
Unsichtbar surfen
Sehen, von wem man ein „Like“ erhalten hat
Lesebestätigung erhalten
Werbefrei flirten
Den eigenen Nicknamen ändern
Bis zu 5.000 Nachrichten speichern
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
3 Comments
  1. Hallo, ich bin selbst bei OkCupid angemeldet und finde es dort toll. Ich habe auch das Gefühl, dass so langsam aber sicher mehr deutsche Nutzer angemeldet sind. Besonders das Ausfüllen der Fragen bringt Spaß und ist abwechslungsreich. Also, meldet euch auch bei OkCupid an… je mehr von uns dort mitmachen, desto besser!

  2. Habe OkCupid ausprobiert und bin etwas enttäuscht. Ganz schon wenige Singles aus meiner Stadt. Komme aus Freiburg und am Abend sind fast keine Singles in meiner Nähe online. Ich kann OkCupid also nicht empfehlen.

  3. OkCupid ist einfach nur frustrierend. Ständig erhält man Nachrichten von Männern aus den Maghreb Ländern oder von Schwarzafrikanern, auch wenn im Profil (auf Englisch) steht, dass man Leute aus der Umgebung sucht. Die meisten davon sind wahrscheinlich ohnehin Scammer. Männer aus der Umgebung gibt es kaum und die, die es gibt, suchen anscheinend nur nach Schema F Frauen. Auf Anfragen bekommt man so gut wie nie Antworten und mir haben schon viele Männer und Frauen „im echten Leben“ gesagt, dass ich sehr hübsch sei. Wenn sich doch mal einer meldet, geht es entweder nur um Sex oder es verläuft sich wieder im Sand. Letztendlich ist das Einzige, was man von OKCupid mitnimmt, das Gefühl, dass mit einem etwas nicht stimmt. Keine Empfehlung!

Kommentar verfassen