Upzz.com - Dating Lifestyle Community
Letztes Update: 23.03.2015 // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  

So bewerten unsere Leser Upzz

Upzz.com im Test: Die Singlebörse in der Detailanalyse 2.50/5 Sterne, 2 Stimmen

Die Internet-Community und Singlebörse “Upzz.com” beschreibt sich selbst als “Lifestyle-Community” und versucht gezielt attraktive Nutzer anzusprechen, die auf der Suche nach neuen Leuten oder der großen Liebe sind. Die Anzahl der Funktionen ist eher gering, jedoch stehen natürlich eine Suche und ein eigenes Nachrichtensystem zur Verfügung. Das Lesen von Nachrichten ist übrigens an eine Premium-Mitgliedschaft gekoppelt. Das gleiche gilt übrigens auch für die Großansicht der Bilder und die Ansicht fremder Fotoalben.
zur Upzz.com - Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2010
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 500.000 Mitglieder (nicht alles Singles!)
Durchschnittsalter:
23-33 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
45% Frauen / 55% Männer
Kosten:
Teilweise kostenpflichtig
Testurteil:
„Befriedigend“ (6,8 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Community und Singlebörse Upzz

Kurzfazit
Die Lifestyle-Community Upzz.com hat ein vergleichsweise junges Publikum und versucht attraktive Nutzer und Singles anzusprechen. Die Suche nach Mitgliedern ist kostenlos und man wird hierbei schnell auf einige recht hübsche (und freizügige) Mitglieder treffen. Oftmals haben genau diese Mitglieder Ihre Echtheit durch die Echtheitsüberprüfung von Upzz bewiesen.

Selbst sagt der Anbieter des Dating-Angebots, dass die hohe Anzahl der schönen Frauen auf die selbst eingesetzten Scouts zurückzuführen ist. Entdeckt man dennoch ein unechtes Profil (was uns auch ein paar Mal innerhalb unserer Tests passiert ist), kann man dieses an Upzz melden.

Viele entscheidende Funktionen sind kostenpflichtig und man muss, möchte man ernsthaft auf Upzz flirten, auf die Premium-Mitgliedschaft zurückgreifen. Diese ist zum Beispiel in einem 12-Monats-Abo für 14,95€ pro Monat erhältlich. Damit hat Uppz der sehr umstrittenen Testmitgliedschaft (glücklicherweise) den Rücken gekehrt.

Die Community „Upzz.com“ wurde im Jahr 2010 gegründet und hat bisher ca. 500.000 Mitglieder, wobei auch hier ein Teil der Mitglieder leider Fakes sind. Nichts desto trotz haben viele attraktive Singles Ihre Echtheit mit einem entsprechenden Bild, welches auch im Profil abgebildet ist, bewiesen.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Auf Grundlage unseres zuletzt durchgeführten Tests im März 2015 haben wir Upzz.com mit dem Urteil „Befriedigend“ und einer Bewertung von 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Singlebörsen-Analyst M. Kuhr meint: „Viele hübsche Frauen und Männer, viele Profile mit durchgeführter Echtheitsprüfung. Leider jedoch auch einige Mitglieder, die in unseren Tests als Fake identifiziert wurden. Nichts desto trotz eine kurzweilige (jedoch auch teure) Internet-Community.

Weitere Singlebörsen im Test
Zum Testbericht von lablue     Testbericht von Jaumo aufrufen     Hier erfahren Sie, wie meetOne abgeschnitten hat     Testbericht von LOVOO aufrufen     Testbericht von KWICK aufrufen

Layout, Design und Bedienung
Layout und Design
Eher unübersichtliche Gestaltung
Sehr kleinteilig und teilweise ungeordnet

Die Community „Upzz.com“ macht im allerersten Moment leider nicht den strukturiertesten Eindruck. Nach Anmeldung bei dieser Singlebörse fragten wir uns zunächst, wo wir zuerst klicken sollen. Das hat zum Teil sicherlich auch damit zu tun, dass wir mit der Erwartungshaltung herangegangen sind, eine einfache Singlebörse vorzufinden. Jedoch ist Upzz.com mehr als eine Singlebörse. Hier wird nicht nur geflirtet, sondern man kann sich auch auf die Suche nach neuen Freunden machen. Entsprechend fällt die Navigation etwas überraschend aus.

Viele unterschiedliche Schriftgrößen, Schriftfarben, halbtransparente Hintergrund und die zweiteilige Navigation machen es, wie beschrieben, besonders Neukunden schwer, sich zu orientieren. Wir haben doch einige Zeit benötigt, um uns auf Upzz.com zurecht zu finden.

Bedienung und Navigation
Sehr viele Bilder
Teilweise unklare Navigation
Einstellungsbereich extrem „versteckt“

Wie sehen die ersten Schritte innerhalb einer Singlebörse aus, sobald man die Registrierung bzw. Anmeldung vollendet hat? Richtig, man füllt sein eigenes Profil aus und lädt Bilder hoch, um sich für potentielle Flirtpartner in ein gutes Licht zu rücken.
So, wo ist denn nun aber der Einstellungsbereich bei Upzz.com? Wer genau hinschaut, findet ihn dann auch recht schnell. Intuitiv suchen wir nach einem Navigationspunkt „Mein Profil“, nach einer Verlinkung in der linken Navigation und dann wandert unser Blick in den Kopf der Seite. Also, hier muss doch irgendwo der Link zu „Mein Profil“ sein? ja, oben rechts ist er auch, jedoch für Laien extrem schwer zu finden. In der oberen Navigation ganz rechts finden Sie ein Zahnrad-Symbol. Aufgrund der vielen Punkte und Bilder und der kleinteiligen Gestaltung der Seite geht er unserer Meinung nach etwas unter.

Der Einstellungsbereich an sich ist nun nicht sehr kompliziert aufgebaut. Um sein eigenes Profil zu bearbeiten, klickt man auf den gleichnamigen Navigationspunkt im Untermenü des „Zahnrads“. Hier sieht man dann gleich alle möglichen Profilinformationen aufgeklappt auf einer Seite. Etwas erschlagend aber sicherlich praktikabel.

Was noch auffällt sind die zwei Navigationsebenen. In der oberen (horizontalen) Navigation findet man die Punkte „Gerade online“, „get certified“ und z.B. „Mitglied werden“. In der vertikalen Navigation am linken Rand der Seite sind dann einige Mitgliederlisten inklusive der Suche aufgeführt. Hier werden wir auch mit einem Reiter „Gents“ konfrontiert. Wir sind selber als Mann angemeldet und uns werden Männer präsentiert? Ja, das ist richtig, denn schließlich erinnern wir uns, dass es sich bei Upzz.com nicht um ein klassisches Flirtportal handelt. Hier hat man auch die Möglichkeit neue Freunde zu finden. Von daher sehen wir natürlich darüber hinweg, blenden diesen Navigationspunkt für uns jedoch aus.

Eine Besonderheit bei den Mitgliederlisten und der Suche. Die Mitgliederlisten sind frei aufrufbar und zugänglich. Sobald man jedoch eine eigene Suche veranlasst, kann man nur die erste Suchergebnisseite anzeigen lassen. Möchte man weitere Flirtpartner sehen, muss man zur Premium-Mitgliedschaft wechseln. Der Sinn hinter dieser Beschränkung hat sich uns nicht erschlossen, da ja noch weitere Upgradepfade existieren, die durch diese Beschränkung beschnitten werden.

Zusammenfassend finden wir die Bedienung des Portals leider nicht Einsteiger-freundlich. Jedoch gewöhnt man sich an einige Punkte recht schnell und surft nach ein paar Minuten oder auch Stunden dann wie ein kleiner König durch das Portal von Upzz.com.

Geschwindigkeit und Verfügbarkeit
Hochverfügbares System
Keine Ausfälle / gute Ladezeiten der Seite

Im betrachteten Zeitraum wurden keine Ausfälle, Geschwindigkeits- oder Performance-Probleme festgestellt.
Mobile Nutzung
Keine Windows Phone-Version verfügbar
Keine mobile Webseite für alle Smartphones verfügbar
Keine iOS-Version verfügbar
Keine Android-Version verfügbar

Leider bietet Upzz.com derzeit keine mobil-optimierte Lösung für Smartphones an, damit man auch unterwegs flirten kann.

Zwischenwertung
BewertungEtwas unübersichtlich und nicht unbedingt Einsteiger-freundlich

Kontaktadressen und Service
Informationen zum Unternehmen
Die Lifestyle-Community “Upzz.com” ist in Großbritannien / London registriert, hat jedoch auch eine Niederlassung unter der Firmierung „upzz Ltd.“ in Deutschland / Hamburg.

 Anschrift des Unternehmens:
upzz Ltd.
Stahltwiete 23
22761 Hamburg
Deutschland
Service-Adressen
Support-Anfragen können über ein Kontaktformular online an „Upzz“ gestellt werden:
http://support.upzz.com/support.php
Wählen Sie hier bitte „Sonstige Frage“, um das Kontaktformular aufzurufen.

Unter dem gleichen Link finden Sie den recht überschaubaren Hilfe-Bereich von „Upzz“.

 Informationen zum „Upzz.com“ Kundenservice
Faxnummer: 040 60 940 192
Hotlinenummer: nicht verfügbar

 Adresse für schriftliche Anfragen und Angelegenheiten
upzz Ltd.
Stahltwiete 23
22761 Hamburg
Deutschland

Eine Facebook-Seite zum Dienst von „Upzz“ gibt es natürlich auch. Zu finden ist diese unter https://www.facebook.com/pages/upzzcom/170983412934934. Für Männer sicherlich eine sehr gute Facebook-Seite; Frauen fühlen sich hier eventuell schnell etwas unwohl.
Kündigung
Ein Upzz Premium-Vertrag verlängert sich bei Nicht-Kündigung automatisch um die zuvor gewählte Vertragslaufzeit. Auszug aus den AGB von Upzz:

Die Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf um die jeweilig angegebene Laufzeit zu gleichen Konditionen. Die automatische Verlängerung kann jederzeit zum Ende der Laufzeit beendet werden. […]

Die Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft kann auf folgendem Weg erfolgen:

1. Über das Online-Service-Center
2. per E-Mail an service@upzz.com
3. per Fax an: (+49) 040 60940192
4. schriftlich an:

upzz Ltd.
Stahltwiete 23
22761 Hamburg

Und das sollte man laut „Upzz“ weiterhin bei der Kündigung beachten:

Damit die Kündigung bearbeitet werden kann, ist die Angabe des Usernamens, sowie des Vor- und Nachnamens erforderlich.

Möchte man sein eigenes Profil komplett löschen, ruft man zunächst den Kontaktbereich / Support-Bereich auf (siehe oben) und wählt dort die Frage „Ich möchte meinen Account löschen!“ auf. Daraufhin erhält man von Upzz eine E-Mail mit weiteren Anweisungen.

Zwischenwertung
BewertungE-Mail Support vorhanden; kein telefonischer Support möglich

Kosten und Vertragskonditionen
Kostenlose Nutzung möglich
Jein, die Anmeldung und die Nutzung einiger ausgewählter Funktionen ist zwar kostenlos. Wer jedoch uneingeschränkt kommunizieren möchte, muss zahlen.

Es fallen Kosten an, wenn man ausgewählte Zusatzleistungen in Anspruch nehmen möchte. Hierzu zählt unter anderem auch das Lesen und Beantworten von Nachrichten.

Kosten der Premium-Mitgliedschaft
Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft fallen im Vergleich zu den relevanten Wettbewerbern mittlerweile moderat aus.

Möchte man alle Funktionen nutzen, fallen folgende Kosten an:
1 Monat Vertragslaufzeit – € 34,95 ,-
3 Monate Vertragslaufzeit – € 24,95 ,-
12 Monate Vertragslaufzeit – € 14,95 ,-

Als Zahlungsart wird nur Lastschrift oder Kreditkarte (VISA, AmEx, Mastercard) angeboten.

Vertragskonditionen
Kündigungsfrist sehr gering

Die Premium-Mitgliedschaft kann jederzeit zum Ende der Laufzeit gekündigt werden. Sollte keine Kündigung bei Upzz eingehen, wird die Mitgliedschaft automatisch verlängert.

Alle Vertragsbedingungen sind zu finden in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle aufgeführten Funktionen können mithilfe der Premium-Mitgliedschaft genutzt werden.
Nachrichten lesen
Nachrichten beantworten
Komplette Suchergebnisse ansehen
Bilder in der Großansicht
Alle Fotoalben ansehen
Bilder und Profile bewerten
Gästebucheinträge hinterlassen
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
1 Comments
  1. Nein, zu Upzz kann ich nicht raten. Sehr viele in meinen Augen ungewöhnliche Profile. Mir ist schleierhaft, wie Upzz hier so ein gutes Ergebnis bekommen konnte. Mir gefiel es dort nicht. Positiv ist jedoch, dass Upzz endlich eingesehen hat, dass das Testangebot (die Schnupperwoche) nicht mehr zeitgemäß ist.

Kommentar verfassen