YoCutie.com - Kostenlose Online Dating Web App
Letztes Update: 11.06.2015 // Autor:   

So bewerten unsere Leser YoCutie

YoCutie.com im Test: Die Singlebörse im Kurztest 2.96/5 Sterne, 26 Stimmen

Die Singlebörse “YoCutie” (vormals “YoDarling”) hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, das Flirten, Daten & Chatten so einfach wie nur irgendwie möglich zu gestalten. Hierbei gibt es (besonders für Frauen) einen großen Vorteil: Man kann nur von den Mitgliedern angeschrieben werden, welche man selbst als “interessant” gekennzeichnet hat. Alle Funktionalitäten sind bei YoCutie komplett kostenlos nutzbar.
zur YoCutie.com - Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2013
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 100.000 Mitglieder in Deutschland
Durchschnittsalter:
25-35 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
20% Frauen / 80% Männer
Kosten:
Kostenlos nutzbar
Testurteil:
„Befriedigend“ (6,4 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zur Singlebörse YoCutie

Kurzfazit
YoCutie (vormals YoDarling) ist eine kostenlose Singlebörse und sowohl mobil (iOS & Android) als auch auf dem heimischen Rechner nutzbar. Das Angebot von YoCutie richtet sind an die eher jüngere Zielgruppe und ist, was den „Belästigungsfaktor“ betrifft, vorbildlich. Weshalb? Ganz einfach! Bei YoCutie können Sie die Mitgliederdatenbank nach potentiellen Flirtpartnern durchsuchen. Gefällt Ihnen ein Mitglied, vergeben Sie ein „Yo“ (was soviel bedeutet wie: „Dich mag ich!“). Sobald diese Person Ihnen ebenso ein „Yo“ gibt, können Sie mit diesem Mitglied in Kontakt treten.

Die YoCutie Match-Seite zeigt an, wer sie mag

Vorteil: Man erlebt auf der einen Seite niemals direkte Ablehnung und bleibt zum anderen auch von ungewollten Zuschriften verschont. Auf der anderen Seite kann es so aber auch für einen selbst langweilig werden, wenn man selbst kein „Yo“ erhält. Weiterhin muss man zwingend mit dem eigenen Profil und bestenfalls mit seinen Profilbildern überzeugen. Eine eventuell romantische oder witzige Nachricht kann man ja nicht initial versenden, um jemanden auf sich aufmerksam zu machen.

Die eingestellten Profile bei YoCutie können bis zu 10 Bilder beinhalten. Zudem findet man neben dem Alter und Wohnort noch weitere Angaben zur Person. Hierzu zählen Körpergröße, Körpertyp, Beruf, Rauch- und Alkoholgewohnheiten. Eine freiwillige Profilprüfung dient zur Bestimmung der Echtheit des eigenen Profils.

So sieht das typische YoCutie Profil aus

Das beschriebene Prinzip bei YoCutie hat uns jedenfalls in unseren Tests gefallen (vor allem unseren weiblichen Testerinnen). In unseren Augen befindet sich YoCutie auf einem guten Weg und kann auch endlich mit mehr aktiven Nutzern aus der Masse der deutschen Singlebörsen positiv hervorstechen.

Die YoCutie App steht für iPhone, iPad Nutzern und Android Smartphones zur Verfügung. Die verfügbaren Apps machen ebenfalls eine gute Figur. Also: Runterladen und Ausprobieren. Kostet ja nix!

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Auf Grundlage unseres zuletzt durchgeführten Tests im Juni 2015 haben wir YoCutie mit „Befriedigend“ (6,4 von 10 möglichen Punkten) bewertet. YoCutie ist modern, sicher, optisch gelungen und setzt auf ein geschicktes Matching-Verfahren.

Singlebörsen-Analyst M. Kuhr meint: „YoCutie schützt besonders Frauen vor ungewollten Zuschriften. Nach Start der Plattform in Jahr 2013 hat sich einiges getan. Unsere Empfehlung: Angucken!
Vergleichbare Singlebörsen im Test
Zum Testbericht von lablue     Testbericht von Jaumo aufrufen     Hier erfahren Sie, wie Jappy abgeschnitten hat     Testbericht von LOVOO aufrufen     Testbericht von KWICK aufrufen

Die YoCutie Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, YoCutie kann man mittlerweile komplett kostenlos nutzen. Es wird keinerlei Premium-Funktion mehr angeboten.

Im Frühjahr 2015 haben die YoCutie Macher entschieden: Mehr Service und Vorteile für die Nutzer. Und das beinhaltet auch die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung der kompletten Funktionen innerhalb der YoCutie Anwendung. Klasse!

Kosten der Mitgliedschaft „YoCutie Premium“
Es wird keine Premium-Mitgliedschaft angeboten. Alle Funktionen sind kostenfrei. Lediglich muss man über die Werbeanzeigen innerhalb des Portals hinwegsehen.
Vertragskonditionen
Kein Premium-Abo notwendig
Online-Löschung des Profils möglich

YoCutie.com bietet seit Februar 2015 keine Premium-Mitgliedschaft mehr an. Alle Funktionen sind kostenfrei!

Möchte man sein eigenes Profil löschen, kann man dieses ganz einfach selbst online durchführen. Hierzu muss man sich zunächst einloggen und dann auf den Punkt „Einstellungen“ welchseln. Hier findet man nun (oben rechts) den Punkt „Account löschen“. Hier nun einmal klicken und dann einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Fertig!

Alle Informationen hinsichtlich des Vertrags sind in den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu finden.

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
1 Comments
  1. Habe nun (aufgrund von diesem Test) yocutie ausprobiert. Ich finde die Funktionsweise im Gegensatz zu der sonst von mir benutzen Singlebörse ganz nett, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei yocutie nicht wirklich viel los ist. Nach 3 Tagen habe ich immer noch keine Frau kennengelernt. Das funktionierte bei Lovoo wesentlich schneller. Meine Erfahrung. Ich kann daher nicht zu YoCutie raten.

Kommentar verfassen