YouNow - Live Stream Video Chat
Letztes Update: 24.07.2015 // Autor: Singlebörsen-Analyst M. Kuhr  

So bewerten unsere Leser YouNow

YouNow im Test • Chat-Spaß oder Flirt-Frust? 2.00/5 Sterne, 3 Stimmen

Der Dienst YouNow ist eine Livestream-Community und Chat. Mehr oder weniger talentierte Personen streamen per Webcam und unterhalten sich über einen Textchat mit ihren Zuschauern. Die Zielgruppe dieser Plattform startet bei einem Alter von mindestens 13 Jahren; so ist die Nutzergruppe auch im Moment doch recht jung. Möchte man unterhalten werden, kann der YouNow Dienst eigentlich (mit ein wenig Einschränkungen) empfohlen werden. Flirt-technisch fällt das Portal jedoch durch.
Hier geht es lang zur YouNow Startseite
Link zur Webseite:
Gründungsjahr:
2011
Anzahl registrierte Mitglieder:
Über 10.000 Mitglieder in Deutschland
Durchschnittsalter:
16-20 Jahre
Frauen- / Männerverhältnis:
50% Frauen / 50% Männer
Kosten:
Größtenteils kostenlos nutzbar
Testurteil:
„Ausreichend“ (4,1 / 10 Punkten)

Zusammenfassung des Tests zum Streaming- und Chat-Dienst YouNow

Kurzfazit
Wir haben uns ehrlich gesagt, etwas schwer getan mit dem Test und der Bewertung von dem Streaming-Dienst YouNow. Zum Test kam es aufgrund mehrfacher Hinweise unserer Leser. Nun fragen Sie sich eventuell, warum es so lange gedauert hat, bis wir dieses Portal in unseren Test aufgenommen haben. Ganz einfach: Bei YouNow handelt es sich nicht explizit um einen Dienst, der primär dazu genutzt werden kann, um einen Partner zu finden. Da es sich jedoch auch um einen Chat-Dienst handelt, haben wir uns nun doch einen Ruck gegeben und uns das Angebot von YouNow genauer angeschaut. Um es vorweg zu nehmen: Eine Empfehlung hinsichtlich der Vermittlung oder der Suche nach möglichen Partnern können wir nicht aussprechen.

So sieht ein Stream bei YouNow aus

Fangen wir bei den Herzstück von YouNow an: Die Video Livestreams. Auf YouNow gibt es tausende Mitglieder, die mehr oder weniger anspruchsvolle Inhalte per Webcam bereitstellen. Ungefiltert und live. Ein Moderatorenteam sorgt dafür, dass es bei YouNow nicht schmuddelig zugeht; nackte Haut ist hier nämlich strengstens verboten. Um mit den so genannten Broadcastern (also den Mitgliedern, die live senden) in Kontakt zu treten, kann der Textchat genutzt werden. Um die Nachrichten etwas lebendiger gestalten zu können, wurden viele niedliche Smileys integriert.

Ein paar besondere Bildchen, die die Zuneigung zu dem Streamer zu zeigen, kosten YouNow Bars. YouNow Bars können gegen Echtgeld gekauft werden.

Das Suchergebnis bei YouNow

Wie geschrieben: Es gibt tausende Livestreams, die man sich bei YouNow (auch ohne Registrierung) anschauen kann. Die Registrierung ist nur dann nötig, wenn Sie auch mit den Broadcastern in Verbindung treten wollen. Jeder Stream wird von den Stream-Inhabern mit Stichwörtern beschrieben. Sofern der Sender in seinem Stream singt, wird er das Stichwort „singing“ einfügen. Etwas irritierend: Die beliebtesten, gesuchten Video-Stichworte sind zum Beispiel „deutsch-boy“ oder „deutsch-girl“. Bei Auswahl dieser findet man dann Livestreams von eher jungen Mitgliedern.

Negativ (und das ist in unseren Augen ein großer Kritikpunkt): Mitunter geht es im Chat sehr anzüglich und derbe zu. So etwas schreckt uns und sicherlich auch viele weitere potentielle Nutzer davon ab, längere Zeit bei YouNow aktiv zu sein. Auch wenn die YouNow Betreiber scheinbar schon sehr viel für den Jugendschutz auf der eigenen Plattform machen, sollte hier noch einmal nachgelegt werden.

Bevor wir nun selbst eine Warnung oder ein Statement dazu abgeben, welche Daten hinterlassen und Aussagen getätigt werden sollen und welche tunlichst nicht, wollen wir ein passenden und treffendes Video von LeFloid zeigen:

Zusammenfassend wollen wir für YouNow keine Empfehlung für Singles aussprechen, die auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind. Möchten Sie sich hingegen einfach nur die Zeit vertreiben wollen, können Sie ruhig einmal einen Blick riskieren.

Mobile Nutzung
iOS-Version verfügbar
Android-Version verfügbar
Keine mobile Webseite verfügbar
Keine Windows Phone-Version verfügbar

YouNow ist sowohl für iOS- als auch Android-Geräte verfügbar. Es sollte natürlich beachtet werden, dass von unterwegs eine hohe Datenmenge anfällt, wenn man die App inklusive der Streams nutzt.

YouNow für iOS-Geräte: Hier geht es zum App-Store
YouNow für Android: Hier geht es zum google Play-Store

Gesamteindruck & Flirt-Potential
Wir haben die Community und Chat-Plattform im Juli 2015 nur mit „Ausreichend“ (4,1 von 10 möglichen Punkten) bewertet. Die Wertung bezieht sich hierbei allein auf den Aspekt der Partnersuche. Sofern Sie also einen festen Partner suchen, sind Sie hier sicherlich nicht richtig aufgehoben.

Singlebörsen-Analyst M. Kuhr meint: „Technisch und optisch macht YouNow einen guten Eindruck. Ebenso ist die Plattform sehr unterhaltsam und kurzweilig. In Hinblick auf den Flirtfaktor schneidet YouNow im Wettbewerbsvergleich jedoch nicht gut ab. In dem Singlebörsen-Segment gibt es eindeutig erfolgversprechendere Angebote.
Vergleichbare Singlebörsen im Test
Testbericht von ChatCity.de aufrufen     Testbericht von Lablue aufrufen     Testbericht von bildkontakte.de aufrufen     Testbericht von LOVOO aufrufen     Testbericht von Knuddels aufrufen

Die YouNow Kosten und Vertragskonditionen

Kostenlose Nutzung möglich
Ja, YouNow lässt sich eigentlich komplett kostenlos nutzen. Einzig die virtuellen Geschenke müssen per virtueller Währung erstanden werden.

Die virtuelle Währung heißt bei YouNow „Bars“; grafisch werden entsprechend funkelnde Goldbarren dargestellt. Die virtuellen Geschenke können an die Streamer beziehungsweise Broadcaster verschenkt werden.

Kosten der „YouNow“ Bars Pakete (Dollar-Preise)
Paket mit 280 Bars – $ 2,99 / einmalig
Paket mit 540 Bars – $ 4,99 / einmalig
Paket mit 1.200 Bars – $ 9,99 / einmalig
Paket mit 3.100 Bars – $ 24,99 / einmalig
Paket mit 6.500 Bars – $ 49,99 / einmalig
Vertragskonditionen
Keine Abo-Verträge; nur Einmalzahlungen

Die Anmeldung bei YouNow ist lediglich per Facebook-, Twitter-, google+ und Instagram-Account möglich. Sofern die eigene Mitgliedschaft beendet werden soll, muss die Verknüpfung zu dem entsprechenden Dienst gelöscht werden. Bei YouNow ist das relativ einfach.

  • Loggen Sie sich bei YouNow ein
  • Klicken Sie oben rechts (unterhalb Ihres Profilbildes) auf „Settings“
  • Wählen Sie auf der folgenden Seite den Reiter „Privacy“ aus
  • Klicken Sie nun auf den roten Button „Terminate My Account“
  • Bestätigen Sie nochmals den Wunsch ZU Löschung Ihres Profils

Im Falle einer Verknüpfung mit Facebook, sollten Sie die die Anwendung auch noch aus Ihrer Liste der erlaubten Apps entfernen. Hierzu loggen Sie sich bei Facebook ein, wechseln in Ihren Einstellungsbereich und wählen in der linken Spalte den Punkt „Apps“. Hier finden Sie nun die YouNow Anwendung. Durch einen Klick auf das „X“, können Sie YouNow aus der Liste der erlaubten Apps entfernen.

Kostenpflichtige Funktionen
Alle aufgeführten Funktionen können mithilfe der YouNow Bars gekauft werden.
Smileys und Sticker für den Chat
Gesamteindruck & Flirt-Potential
Bewertung

Erfahrungen und Meinungen unserer Leser zu dieser Dating-Plattform
Kommentar verfassen