Gute Gründe zur Nutzung einer Flirt App
Fünf Gründe, Mobile-Dating-Apps zu nutzen
18 Mrz 2015 Autor:

War es vor einigen Jahren noch verpönt oder manch einem Single eventuell auch peinlich zuzugeben, dass man in einer Singlebörse angemeldet ist, kann heutzutage mit diesem Thema recht offen umgegangen werden. Denn: In Deutschland gibt es mittlerweile über 7 Millionen Singles, die online auf die Suche nach einem passenden Partner gehen.

Hierbei spielt es auch keine Rolle, welche Intention verfolgt wird. Ist es ein One-Night-Stand, wird die große Liebe und der Lebenspartner gesucht oder möchte man lediglich neue Freunde finden, weil man in eine neu Stadt gezogen ist. Für jedes Bedürfnis findet sich eine passende Singlebörse.

Mittlerweile muss sich ein Single nicht nur über die Art der Partnerbörse Gedanken machen, sondern auch, ob eventuell eine mobile Flirt App Sinn macht. In den meisten Fällen wird diese Frage heutzutage mit „Ja“ beantwortet. Und die Gründe für die Nutzung einer mobilen Dating-App sind naheliegend.

Grund 1: Flirten, wann und wo immer man möchte

Das Smartphone ist immer dabei (Bild: pixabay.com, Lizenz: cc.by)

Das Smartphone ist immer dabei (Bild: pixabay.com, Lizenz: cc.by)

Der erste Grund ist gleichzeitig wohl das beste Argument zur Nutzung von Flirt-Apps. Immerhin hat fast jeder sein Handy dabei. Oder wie ist es bei ihnen? Richtig, auch sie fassen sich vor dem Verlassen der eigenen Wohnung in die Hosentasche oder schauen in ihre Tasche, um zu prüfen, ob sie ihr Smartphone griffbereit haben.

Der Grund hierfür ist nicht die pure Abhängigkeit zu ihrer technischen Spielerei oder die Gewohnheit, sondern der Fakt, dass sie erreichbar sein wollen; und das, egal wohin sie gehen.

Entsprechend haben sie mit einer mobilen Dating App immer die Möglichkeit auch von unterwegs zu flirten. Und was ist bitte schöner, als sich in der Bahn oder im Bus mit netten Online-Bekanntschaften die Zeit zu vertreiben?

Grund 2: Nie wieder eine Neuigkeit verpassen

Wie geschrieben, haben sie ihr Handy fast immer dabei. Sie verpassen keine wichtige Neuigkeiten mehr, checken regelmäßig ihre E-Mails oder werfen ein Blick in unterschiedliche soziale Netzwerke.

Sofern sie nun auch per Handy flirten, verpassen sie mit einer Flirt-App auch nicht mehr, wenn sie eine Nachricht erhalten oder angezwinkert werden. Entsprechend können sie schnell reagieren und bei Gefallen den möglichen Traumpartner schnell antworten. Nicht, dass ihnen der Flirtpartner vor der Nase von einem Konkurrenten weggeschnappt wird.

Grund 3: Von einem spontanen Flirt zur spontanen Verabredung

Mit einer Flirt-App schnell zum ersten Date

Mit einer Flirt-App schnell zum ersten Date (Foto: pixabay.com; Lizenz: cc.by)

Stellen sie sich nun vor, dass sie unterwegs sind, sie treffen sich mit Bekannten in einer beliebten Bar und trinken eine Kleinigkeit. Nun zeigt ihnen ihre Flirt-App an, dass in unmittelbarer Nähe ein attraktiver Single ist. Geht nicht? Geht doch.

Viele Flirt-Apps (zum Beispiel LOVOO) bieten mittlerweile ein so genanntes Flirt-Radar. Dieses Radar zeigt ihnen Singles an, die sich bei ihnen quasi um die Ecke befinden. So wird ganz schnell aus einem unverbindlichen Flirt ein aufregendes Date – denn es trennen sie von ihrem Flirt ja nur ein paar wenige Meter.

Grund 4: Einfachheit ist Trumpf

Sofern sie bereits einmal eine Flirt-App benutzt haben und zusätzlich einen Blick in den dazugehörigen Web-Dienst des Anbieters geworfen haben, wird ihnen etwas aufgefallen sein. Die Dating-App ist wesentlich einfacher aufgebaut und bietet nur eine überschaubare Anzahl von Funktionen.

Meist ist es kein Zufall, dass in der App für das Smartphone ein paar Funktionen fehlen. Aufgrund des begrenzten Platzes auf dem relativ kleinen Handy-Display wird auf einige Features bewusst verzichtet. Besonders Einsteiger haben es so sehr einfach, in eine mobile Singlebörse einzusteigen.

Grund 5: Der ideale Zeitvertreib für Zwischendurch

Dates ohne lange Planung möglich

Dates ohne lange Planung möglich (Foto: pixabay.com; Lizenz: cc.by)

Fassen wir doch einmal zusammen: Sie können flirten, wo sie wollen. Sie können per Handy flirten, wann sie wollen (sogar am Arbeitsplatz). Sie können sich über eine Dating-App spontan verabreden ohne großartig planen zu müssen (auch, wenn sie mal in einer fremden Stadt unterwegs sind). Und sie können sich sicher sein, dass eine Single-App für das Handy sehr einsteigerfreundlich ist.

All diese Gründe sorgen dafür, dass sie idealerweise hiermit ihre Zeit vertreiben können. Keine Langeweile mehr – egal wo und in welcher Situation sie sich befinden.

Eine Übersicht über viele beliebte Dating-Apps finden sie in unserem Flirt-App Vergleich.

(Fotos: pixabay.com / Lizenz: cc.by)

Kommentar verfassen

TESTSIEGER „Singlebörsen“

Anmeldung
Kostenlos
Anzahl Mitglieder
Ca. 3.0 Mio.
Durchschnittsalter
25-45 Jahre
Testurteil (8,2/10)

TOP 5 Ranking „Singlebörsen“

8,2 Punkte
8,2 Punkte
7,9 Punkte
7,8 Punkte
7,8 Punkte

SONDERAKTION: Gratis Premium-Zugang

Sichern Sie sich jetzt einen 7-Tage Gutschein für die Premium-Mitgliedschaft bei Single.de! Jetzt zugreifen und losflirten!

Folge uns auf Twitter!


Aktuelle Umfrage

Das erste Date beendet man im allgemeinen mit...

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Artikel-Empfehlungen

charmed.by hat vor einigen Jahren bereits die Runde gemacht und…

Nachdem wir letzte Woche auf ein Online-Dating News Round-Up verzichtet…

Die kostenlose Singlebörse & Community Jappy erneuert seit dem 12….

Auch in der neuen Kalenderwoche haben wir erneut einige Neuigkeiten…

Anbieter empfehlen / Fragen & Anregungen

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unserem Angebot? Sie vermissen einen Anbieter?
» info@kostenlose-singleboersen.com